Birth Of Joy

Band

Birth of Joy ist eine niederländische Rockband, die 2005 an der Herman Brood−Academie in Utrecht gegründet wurde. Nach zahlreichen Liveauftritten in den Niederlanden wurde die Band im Anschluss an einen Auftritt beim Zwarte Cross Festival 2011 vom niederländischen Indie-Label Suburban Records unter Vertrag genommen. Auftritte beim Rencontres Trans Musicales sowie beim Eurosonic Noorderslag Festival in Groningen, das u. a. vom WDR Rockpalast unterstützt wurde, machten die Gruppe auch außerhalb der Niederlande bekannt. Der Name der Band ist eine Anspielung auf Friedrich Nietzsches Werk Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik.

Musik

Die Musik der Band ist von der Blues- und Psychedelic-Rockszene der späten 1960er und frühen 1970er Jahre beeinflusst, nimmt auch Anleihen beim Rock ’n’ Roll und beim Boogie-Woogie, entwickelt aus diesen Vorgaben jedoch einen eigenen, druckvollen und zugleich differenzierten Sound. Als Vorbilder werden insbesondere MC5 und The Doors genannt, Letzteres spiegelt sich auch in der ungewöhnlichen Live-Besetzung ohne Bass wider.

Diskografie

  • Make Things Happen (CD, 2010, Eigenverlag)
  • Make Things Happen (EP, 2011, Suburban Records)
  • Make Things Happen (CD, 2011, Suburban Records, neues Coverdesign. LP 2016)
  • Life in Babalou (LP + CD, 2012, Suburban Records)
  • The Sound of Birth of Joy (Kompilation, CD, 2013, Modulor/Grand Palais)
  • Prisoner (CD, 2014, Suburban Records, Modulor/Grand Palais)
  • Live at Ubu (Drei LPs / zwei CDs, 2015, Long Branch Records)
  • Get Well (Album, 2016, Long Branch Records)

Den ganzen Text einblenden

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29592 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Alben von Birth Of Joy

Shopping