FJØRT

Band

Aachen hat nicht nur eine wunderschöne Altstadt sondern auch wunderschönen Postcore Hardcore. Seit 2012 kommt aus diesem Städtchen die Band FJØRT.

Chris Hell am Mikrofon und an der Gitarre, David Frings am E-Bass und am Mikrofon sowie Frank Schophaus an den Drums werfen deutschsprachigen Post Hardcore in die Republik.

Am 23. November 2012 veröffentlichten sie ihre erste EP “Demontage” und zeigten sich damit erstmal brutal und aggressiv der Konkurrenz. Der Sound, eine Mischung aus tiefgehenden Screams und reißenden Riffs. Hardcore nicht neu erfunden, aber sich zu Eigen gemacht. Das kam von Anfang an sehr gut in der Szene an und FJØRT präsentierten sich zwei Jahre lang, wo sie nur konnten um sich in das Gedächtnis der Menschen zu graben.

Das erste Studioalbum gab es schließlich am 21.März 2014. “D’ Accord” wurde beim ersten größeren Label “This Charming Man Records” geboren.  Von da an hieß es promoten und Gigs spielen bis die Schwarte kracht und/oder die Kehle keinen Schrei mehr zulässt. Das Ergebnis waren eine immer wachsende Fanbase, die, die Aachener Boys in ihr Herz schlossen.  Schließlich und endlich wurde sich vom bisherigen Label mit einem lachenden und einem weinenden Auge getrennt und bei dem größeren Label “Grand Hotel van Cleef” (u.a. Marcus Wiebusch, Thees Uhlmann) unterschrieben. Schritte in die richtige Richtung und große Schritte in Richtung zweites Studioalbum.

Dieses erschien am 22.Januar 2016 unter dem Namen “Kontakt”. Einer zerschmelzenden Melange (http://www.metal.de/reviews/fjort-kontakt-63375/) aus Core, Punk und Post-Rock, die weitestgehend extrem gut abschnitt. Daraufhin wurde sich die erste, eigene Headliner Tour gegönnt. Kleine Clubs, aber auch Festivals, wie das “Reload”-Festival im Sommer 2016 bekamen den bittersüßen Hauch von FJØRT zu spüren.

“Du kannst Dich auskotzen, und das braucht man doch so oft. Ein Mikrofon hört sich alles von Dir an, und das tut echt gut.” FJØRT bedeutet: Auskotzen mit tiefschürfenden Texten und anspruchsvollem Sound. Eine Band, die man auf dem Zettel haben sollte und die sich hoffentlich noch nicht genug ausgekotzt hat, so dass noch der ein oder andere schwerverdauliche Longplayer zu erwarten ist.


Bandmember

Vocals, Gitarre: Chris Hell

Vocals, E-Bass: David Frings

Drums: Frank Schophaus


Diskographie

  • 2012: “Demontage” (EP, Truelove Entertainment)
  • 2014: “D’Accord” (Album, This Charming Man Records)
  • 2016: “Kontakt” (Album, Grand Hotel van Cleef)

Den ganzen Text einblenden

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29463 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Shopping

FJØRT - FJØRT Couleur CD Standardbei EMP15,99 €