Highly Suspect

Band

Highly Suspect ist eine amerikanische Rockband mit Einflüssen aus dem Hard Rock, Progressive Rock sowie Blues Rock und wurde am 26. Februar 2009 in Cape Cod, Massachusetts von den Zwillingen Rich und Ryan Meyer und deren besten Freund Johnny Stevens gegründet. Ihr erstes Studioalbum, Mister Asylum, das 2016 für den Grammy-Award für das beste Rock-Album nominiert wurde, veröffentlichte das Trio am 17. Juli 2015. Dieses enthält auch die Single Lydia, welche in der Kategorie Bester Rocksong ebenfalls nominiert wurde. Ihr zweites Studioalbum, The Boy Who Died Wolf, erschien am 18. November 2016.

Geschichte

Rich, Ryan und Johnny besuchten die Dennis-Yarmouth Regional High School. Bevor sie 2009 damit begannen, eigene Songs zu schreiben und mit Bands wie Deftones, Chevelle, Halestorm, Catfish and the Bottlemen und Scott Weiland auf Tour gingen, spielten sie als Coverband in lokalen Bars und Kneipen rund um Cape Cod.

Sie veröffentlichten zwischen 2009 und 2013 die vier EPs First Offense, The Gang Lion, The Worst Humans und Black Ocean sowie im Jahre 2011 die Single Kollektion Highly Suspect mit 14, teilweise bereits auf früheren EPs veröffentlichten, jedoch neu aufgenommenen Stücken.

Ihr erstes Studioalbum, Mister Asylum, erschien am 17. Juli 2015 unter dem Label 300 Entertainment. Ihre erste Single des Albums, Lydia, erreichte unter anderem Platz 4 der amerikanischen Billboard Mainstream Rock Songs. Das Musikvideo der Single hatte am 25. Juni 2015 seine Premiere auf MTV. Die zweite Single des Albums, Bloodfeather, erschien im November und erreichte Platz 5 der amerikanischen Billboard Mainstream Rock Songs.

Ihr zweites Studioalbum, The Boy Who Died Wolf, erschien am 18. November 2016. Nach der Veröffentlichung der ersten Single des Albums, Serotonia, Anfang 2016, erschien am 7. September 2016 die zweite Single mit Namen My Name Is Human. Die dritte und vierte Single des Albums Little One und Wolf erschienen am 28. Oktober bzw. 11. November 2016.

Am 6. Dezember 2016 wurde bekannt, dass My Name Is Human bei den 59. Grammy Awards 2017 zum besten Rocksong nominiert wurde.

Am 16. Juli 2017 gab die Band bekannt, an ihrem dritten Studioalbum zu arbeiten.

Ihr aktueller Wohnort ist Brooklyn, New York City.

Diskographie

Studioalben

  • Mister Asylum (2015)
  • The Boy Who Died Wolf (2016)

Kompilationen

  • Highly Suspect (2011)

EPs

  • First Offense (2009)
  • The Gang Lion EP (2010)
  • The Worst Humans (2012)
  • Black Ocean (2013)

Singles

Auszeichnungen

Den ganzen Text einblenden

Highly Suspect im Netz

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29463 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Shopping

Highly Suspect - The Boy Who Died Wolfbei iTunes9,99 €bei amazon12,49 €
Highly Suspect - Mister Asylumbei iTunes9,99 €bei amazon15,99 €
Highly Suspect - Mister Asylum [Bonus CD] [Vinyl LP]bei amazon20,99 €
Highly Suspect - Boy Who Died Wolf,thebei amazon11,99 €
Highly Suspect - Boy Who Died Wolf [Blue Vinyl] [Vinyl LP]bei amazon31,96 €
Highly Suspect - Mister Asylumbei iTunes9,99 €bei amazon17,44 €
Highly Suspect - Mister Asylum (Explicit) by Highly Suspect (2015-08-03)bei amazon43,14 €
Highly Suspect - Mister Asylum by Highly Suspectbei amazon49,71 €

Mehr Angebote einblenden

Highly Suspect - Mister Asylum (Explicit) by Highly Suspect (2015-05-04)bei amazon43,14 €
Highly Suspect - Mister Asylum By Highly Suspect (2015-07-17)bei amazon49,71 €