Imperium Dekadenz

Band

Imperium Dekadenz ist eine 2004 gegründete Extreme-Metal-Band aus dem Schwarzwald.

Namensgebung

Der Bandname entstand unter dem Eindruck des Films Caligula von Tinto Brass. Die Mitglieder faszinierte die im Film dargestellte Gewalt und Dekadenz, sowie der dargestellte Stolz auf das Römische Imperium. All dies sollte sich in dem Namen Imperium Dekadenz widerspiegeln.

Pascal „Vespasian“ Vannier hat sich nach Vespasian, dem ersten römischen Kaiser der flavischen Dynastie benannt. Ihm imponierte an dieser historischen Person seine ruhige, weltoffene Art, die im Gegensatz zu seinen Vorgänger steht.

Christian „Horaz“ Jakob hat sich nach dem bedeutenden römischen Dichter Horaz benannt. Ihn hatte der Spruch „Staub und Schatten sind wir.“ beeindruckt. Die historische Person des Horaz verkörpert für ihn Wahrhaftigkeit.

Geschichte

Vespasian und Horaz lernten sich 2004 kennen, als Vespasian eine Mitfahrgelegenheit nach Wacken suchte und Horaz ihm einen Platz in seinem Auto anbot. Während der Autofahrt spielte Horaz Vespasian von seinem Demo-Tape Axt vor und die Idee gemeinsam Musik zu machen kam auf. Im Winter 2005 nahmen sie zusammen ihr erstes Werk Promo 2005 auf und sendeten es an verschiedene Labels. Perverted Taste bot ihnen daraufhin einen Plattenvertrag an. 2006 veröffentlichten sie ihr erstes Album ...und die Welt ward kalt und leer auf dem Label. 2007 folgte das Album Dämmerung der Szenarien.

Die Band distanzierte sich 2010 ausdrücklich von ihrem alten Label Perverted Taste, nachdem dieses zunehmend Bands mit rechtsextremen Gedankengut in ihr Vertriebsangebot aufnahm. Horaz äußerte in diesem Zusammenhang, dass ihn die Lügen dieser Leute „extrem ankotzen“ würden und Politik in der Kunst nichts zu suchen hätte. Im selben Jahr veröffentlichten sie das Album Procella Vadens (lat., Wanderer im Sturm) bei dem französischen Label Season of Mist.

In dem 2013 veröffentlichtem Konzeptalbum Meadows of Nostalgia thematisiert die Band lyrisch ihre Heimat, den Schwarzwald. 2016 erschien das Album Dis Manibvs (lat., den Totengeistern). Das Album hat das Thema „Leben und sterben lernen“.

Live

Bei Live-Auftritten werden die beiden Gründungsmitglieder durch eine dreiköpfige Live-Crew unterstützt. Neben ihren Headliner-Touren ist die Band regelmäßig Gast auf großen Festivals, wie dem Wacken Open Air, dem Ragnarök-Festival, dem Party.San Open Air, dem Summer Breeze Open Air und dem Metalcamp.

Stil

Musik

Die Band beschreibt ihre Musik selbst als „kraftvoll, eisig und organisch“. Sie lassen sich vor allem von skandinavischen Bands wie Burzum, Shining und Darkthrone inspirieren. Aber auch die Band Dead Can Dance hat großen Einfluss auf die Atmosphäre ihrer Musik.

Texte

Die Band Imperium Dekadenz hat sich in der Sprache ihrer Texte nie festgelegt. So verwendet sie in dem Album Procella Vadens die deutsche, englische, französische und lateinische Sprache. In ihren Texten verarbeitet die Band u.a. historische Ereignisse des Römischen Reiches, wie z.B. den Aufstieg und Untergang von Pompeji in dem Lied Vulcano.

Diskografie

  • 2005: Promo 2005 (Eigenveröffentlichung)
  • 2006: ...und die Welt ward kalt und leer (Perverted Taste)
  • 2007: Dämmerung der Szenarien (Perverted Taste)
  • 2010: Procella Vadens (Season of Mist)
  • 2013: Meadows of Nostalgia (Season of Mist)
  • 2016: Dis Manibvs (Season of Mist)

Den ganzen Text einblenden

Imperium Dekadenz im Netz

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29463 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Imperium Dekadenz auf Tour

09.06.18metal.de präsentiertSkaldenfest Open Air 2018 (Festival)Imperium Dekadenz, Eis, Thrudvangar und CtuluKilianeum - Haus der Jugend/Klosterinnenhof, Würzburg

Shopping

Imperium Dekadenz - Dis Manibvs (Incl.Dvd)bei amazon17,49 €
Imperium Dekadenz - Meadows of Nostalgiabei amazon14,98 €
Imperium Dekadenz - Procella Vadensbei amazon9,99 €
Imperium Dekadenz - Dis Manibvs (2lp Gatefold,Black) [Vinyl LP]bei amazon24,49 €
Imperium Dekadenz - Dämmerung der Szenarienbei amazon34,98 €
Imperium Dekadenz - Dmmerung der Szenarien [Vinyl LP]bei amazon16,95 €
Imperium Dekadenz - Dis Manibvsbei amazon18,07 €
Imperium Dekadenz - Dis Manibvs (Ltd) [Vinyl LP]bei amazon32,75 €

Mehr Angebote einblenden

Imperium Dekadenz - Meadows of Nostalgia (Double Vinyl,Hand-Numbered [Vinyl LP]bei amazon82,81 €