The Privateer

Band

The Privateer ist eine 2007 in Freiburg gegründete Folk-Metal-Band.

Geschichte

The Privateer wurde 2007 von Roman Willaredt und Christian Spöri gegründet. Die Band sollte ursprünglich „Privateer“ heißen, musste diese Idee aber wegen Namensstreitigkeiten mit einer Metal-Band aus Warschau verwerfen. So kam es zum jetzigen Bandnamen „The Privateer“.

Nach ihrer ersten Demo-CD Tavern Tales, bestehend aus den zwei Liedern Stormlashed und Basilisk, spielte The Privateer mehrere Konzerte in Deutschland und in der Schweiz. Die Demo kam so gut an, dass ein weiteres Album produziert wurde. Mit Facing the Tempest, beim Label Trollzorn Records erschien 2012 ihr Debütalbum. Ein Jahr später, 2013, folgte mit Monolith ebenfalls bei Trollzorn/SMP Records, ihr zweites Album, welches zwölf Lieder enthält.

Die Band unterschrieb im Jahr 2017 einen neuen Plattenvertrag beim österreichischen Label NoiseArt Records, über welches am 28. Juli das Album The Goldsteen Lay veröffentlicht wurde.

Für Anfang 2018 wurde The Privateer für eine gemeinsame Tour mit Korpiklaani, Heidevolk, Arkona und Trollfest gebucht.

Stil

The Privateer spielt nach eigener Aussage sogenannten „Heavy Folk Metal“. Man kann den Stil auch als „Piraten-Metal“ bezeichnen, da es in den Texten, vor allem in den Anfängen der Bandgeschichte, stark um dieses Thema ging. Mittlerweile geht es im weitesten Sinne um alles, was in den maritimen Bereich fällt. Die Musik lässt sich wenig mit anderen Pirate-Metal Bands wie Running Wild oder Alestorm vergleichen. Die Einflüsse beim Songwriting kommen eher aus dem klassischen Heavy Metal-Bereich wie z.B. Iron Maiden oder Grave Digger und modernerem Viking/Deathmetal à la Amon Amarth. Daher ist die Grundstimmung eher melancholisch. Außerdem fühlen sich die Bandmitglieder in diesem Bereich wohler als im "feucht-fröhlichen-Humppa-Metal" im Stile von Alestorm und Konsorten.

The Privateer lässt sich musikalisch am ehesten als Gemisch aus Heavy Metal, Power Metal und Death Metal, unterlegt mit Folk-Metal-Texten und begleitet durch eine Violine.

Diskografie

  • 2010: Tavern Tales (Demo-CD, 2 Tracks)
  • 2012: Facing the Tempest (Album, Trollzorn Records)
  • 2013: Monolith (Album, Trollzorn Records)
  • 2017: The Goldsteen Lay (Album, NoiseArt Records)

Musikvideos

  • 2017: Gunpowder Magic (veröffentlicht auf YouTube)
  • 2017: Where Fables Are Made (veröffentlicht auf YouTube)

Den ganzen Text einblenden

The Privateer im Netz

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29463 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

The Privateer auf Tour

16.02.18Korpiklaani - Europatour 2018 extendedKorpiklaani, Heidevolk, Trollfest, Arkona, The Privateer, Evertale und Black MessiahMarkthalle, Hamburg
17.02.18Korpiklaani - Europatour 2018 extendedKorpiklaani, Heidevolk, Trollfest, Arkona, The Privateer, Evertale und Black MessiahTurbinenhalle, Oberhausen
02.03.18Korpiklaani - Europatour 2018 extendedKorpiklaani, Heidevolk, Trollfest, Arkona, The Privateer, Evertale und Black MessiahBackstage, München
03.03.18Korpiklaani - Europatour 2018 extendedKorpiklaani, Heidevolk, Trollfest, Arkona, The Privateer, Evertale und Black MessiahLKA Longhorn, Stuttgart
04.03.18Korpiklaani - Europatour 2018 extendedKorpiklaani, Heidevolk, Trollfest, Arkona, The Privateer, Evertale und Black MessiahZ7, Pratteln
09.03.18Korpiklaani - Europatour 2018 extendedKorpiklaani, Heidevolk, Trollfest, Arkona, The Privateer, Evertale und Black MessiahHellraiser, Leipzig
10.03.18Korpiklaani - Europatour 2018 extendedKorpiklaani, Heidevolk, Trollfest, Arkona, The Privateer, Evertale und Black MessiahMusic Hall, Geiselwind

Shopping

The Privateer - Facing the Tempestbei amazon14,29 €
The Privateer - Facing The Tempest by The Privateerbei amazon48,16 €