Victorius

Band

Victorius ist eine Power-Metal-Band aus Leipzig.

Geschichte

Victorius wurden 2004 gegründet. Die Band veröffentlichte 2008 ein unbetiteltes Demo und 2010 das Album Unleash the Titans jeweils in Eigenproduktion. In dieser Zeit spielte die Band viele Konzerte im deutschen Metal-Underground. Höhepunkt dabei war ein Konzert auf der Hauptbühne des Metalfest Open Air Germany 2010 in Dessau.

Im Jahr 2012 konnte die Band mit der Eigenproduktion des Albums The Awakening die Aufmerksamkeit von Plattenfirmen auf sich ziehen. Es folgten ein Plattenvertrag mit Sonic Attack Records/SPV für den europäischen und nord-amerikanischen Markt, sowie ein Plattenvertrag mit Avalon-Marquee für den japanischen Markt. Das Album wurde daraufhin im Jahr 2013 als CD auf drei Kontinenten veröffentlicht. Neben diversen Clubkonzerten in Deutschland spielte die Band unter anderem auf dem Rockharz Open Air 2013. Anfang 2014 tourte die Band mit Freedom Call in Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz.

Noch im Jahr 2014 veröffentlichte die Band das nächste Studioalbum Dreamchaser über die gleichen Plattenfirmen wie beim Vorgängeralbum. Neben einer Veröffentlichung auf CD gab es auch erstmals eine Veröffentlichung auf Schallplatte. Die Band spielte im Zuge der Veröffentlichung Konzerte in Deutschland und Norwegen. Im Folgejahr trat die Band unter anderem auf dem More Than Fest in Banská Bystrica, Slowakei, auf. 2016 spielten Victorius als Vorgruppe der Acapella-Metal-Band Van Canto auf deren Europatour.

Am 13. Januar 2017 erschien das Album Heart of the Phoenix, das über das neue Label Massacre Records veröffentlicht wurde. Im Zuge der anschließenden Releasetour im Vorprogramm der deutschen Heavy-Metal-Band Grave Digger spielte Victorius neben Konzerten in Deutschland und der Schweiz auch erstmals in Österreich.

Stil

Victorius spielen Power Metal in deutsch-skandinavischer Ausrichtung. Die Musik der Band ist gitarrenorientiert und zeichnet sich durch die meist hohe Geschwindigkeit und einen modernen Sound aus. Eine maßgebliche Rolle spielt der klare und kraftvolle Gesang des Sängers David Baßin. Von der Fachpresse wurde Victorius als „Dritte Generation Power Metal“ betitelt und wahrgenommen.

Galerie

Diskografie

Alben
  • 2010: Unleash the Titans (Eigenveröffentlichung)
  • 2012: The Awakening (Sonic Attack / SPV)
  • 2014: Dreamchaser (Sonic Attack / SPV)
  • 2017: Heart of the Phoenix (Massacre Records)
EPs
  • 2018: Dinosaur Warfare - Legend of the Power Saurus (Massacre Records)

Den ganzen Text einblenden

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29590 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Shopping

Victorius - Dinosaur Warfare-Legend of the Powersaurusbei amazon9,99 €
Victorius - Heart Of The Phoenixbei amazon13,99 €
Victorius - Dreamchaserbei amazon22,20 €
Victorius - The Awakeningbei amazon21,25 €
Victorius - The Awakening by Sonic Attackbei amazon107,60 €
Victorius - Dreamchaserbei amazon22,84 €
Victorius - Dreamchaser [Vinyl LP]bei amazon18,99 €
Victorius - Dreamchaserbei amazon26,59 €

Mehr Angebote einblenden

Victorius - Brass Best Selection Jazzbei amazon17,43 €