Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

News

Stray From The Path

Die amerikanische Hardcore-/Punkformation STRAY FROM THE PATH kommt im Juni 2015 für fünf ausgewählte Konzerte nach Deutschland. Abgedeckt werden dabei Spielorte in allen Ecken der Republik: ...



Summer Breeze

Was viele gehofft und mit der Bestätigung von PARADISE LOST fast schon herbeigesehnt haben, wird heute wahr. Nick Holmes, der nach Mikael Akerfeldt und Peter Tägtgren die Tradition des...



UFO

Die Briten von UFO hatten bereits im November ihr 22. Studioalbum "A Conspiracy Of Stars" angekündigt (wir berichteten) - jetzt gibt es einen ersten Trailer des Elf-Trackers: Pünktlich zur...



Soilwork

Die Schweden von SOILWORK haben gerade einen ersten Trailer zu ihrer ersten Konzert-DVD / -BluRay mit dem Titel "Live In The Heart Of Helsinki" veröffentlicht. Das Live-Dokument wird am 13. März...



H.E.A.T

Am 6. Februar veröffentlichen H.E.A.T ihre erste Live-DVD. Auf dieser geht es - nomen est omen - in London ziemlich heiß her, denn dass die Schweden amtlich rocken können, haben sie mit ihrem im...



Konzertbericht

Die jungen Österreicher von ASPHAGOR machen sich an diesem Abend gar nicht mal so schlecht. Unbeeindruckt vom Opener-üblichen Freiraum vor der Bühne legen sie einen gängigen, aber wenig spektakulären Auftritt hin. Frontmann “Das Nichts” performt relativ ausdrucksstark, man merkt aber auch, dass er noch nicht viel Live-Erfahrung sammeln konnte. Noch schüchterner zeigen sich allerdings seine Bandkollegen, die so gut wie keine Rührung auf der Bühne zeigen.

Auch das Publikum zeigt sich anfangs wenig begeistert, einige wenige finden sich aber gen Ende des Auftritts doch noch direkt vor der Bühne ein. Musikalisch kann man sich die jungen Österreicher durchaus anhören, aber leider sind die Songs ASPHAGORs ebenso aubwechlungsreich wie ihre Performance.
Nach etwas mehr als einer halben Stunde verlassen die Jungspunde schließlich die Bühne.


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: