Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

News

Underoath

Die US-amerikanischen Metalcore-Pioniere UNDEROATH haben mit einem Video auf ihrer Facebookseite eine mögliche Reunion angedeutet. Die Truppe aus Tampa im US-Bundesstaat Florida, die sich vor...



Kataklysm

Mit dem Video zu "The World Is A Dying Insect" haben die kanadischen Hyperblast-Pioniere KATAKLYSM heute den zehnten und damit finalen Song ihres neuen Albums "Of Ghosts And Gods" vorgestellt,...



Aborted

Die belgischen Metzgermeister ABORTED haben ein neues Play-Through-Video zum Titesong ihres aktuellen Albums "The Necrotic Manifesto" veröffentlicht. Darin kann man den beiden...



U.D.O.

Im Rahmen einer Pressekonferenz im VIP-Zelt des Wacken Open Airs hat Udo Dirkschneider bekannt gegeben, dass der 62-Jährige seiner ACCEPT-Vergangenheit für immer den Rücken kehren wird. Auf seiner...



Metallica

METALLICA-Fans, die ihre Schätzchen gern mal auf dem Plattenteller auflegen wollen, können sich freuen: Universal Music und Blackened Records haben alle METALLICA-Studioalben auf...



Konzertbericht

Die jungen Österreicher von ASPHAGOR machen sich an diesem Abend gar nicht mal so schlecht. Unbeeindruckt vom Opener-üblichen Freiraum vor der Bühne legen sie einen gängigen, aber wenig spektakulären Auftritt hin. Frontmann “Das Nichts” performt relativ ausdrucksstark, man merkt aber auch, dass er noch nicht viel Live-Erfahrung sammeln konnte. Noch schüchterner zeigen sich allerdings seine Bandkollegen, die so gut wie keine Rührung auf der Bühne zeigen.

Auch das Publikum zeigt sich anfangs wenig begeistert, einige wenige finden sich aber gen Ende des Auftritts doch noch direkt vor der Bühne ein. Musikalisch kann man sich die jungen Österreicher durchaus anhören, aber leider sind die Songs ASPHAGORs ebenso aubwechlungsreich wie ihre Performance.
Nach etwas mehr als einer halben Stunde verlassen die Jungspunde schließlich die Bühne.


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: