Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

News der Band

24.03.2014

Vor einigen Tagen erreichte uns ein Bild, das mehr sagt als tausend Worte - Platz 3 unter den wichtigsten Metal-Seiten im Netz? Ja! Zumindest habt...

13.10.2013

METAL FLASH, Nummero 4! Diesmal ganz breitbeinig mit ziemlich großen Namen: DEATH ANGEL und MONSTER MAGNET mit neuem Album, u.a. CALIBAN, MONSTER...

06.10.2013

METAL FLASH, Runde 3 - und dieses Mal legen wir noch einen drauf! Diese Woche gab's Videos und Streams wie am Fließband, über 40 Stück haben wir...

29.09.2013

METAL FLASH, Runde 2: Ganze 30 neue Streams, Videos und sogar Alben haben wir für euch ausgegraben. Was taugen die neuen Platten von ALTER BRIDGE,...

22.09.2013

Herzlich willkommen zu METAL FLASH, einer neuen Serie bei metal.de - hier präsentieren wir euch ab jetzt wöchentlich in geballter Form die...


Metal.de auf Facebook
Ähnliche Artikel
Philm und Vomitory mit dabei, Killing Joke und D.R.I. haben abgesagt news

Brutal Assault

Weitere Bandbestätigungen für das Brutal Assault 18 (7.-10. August 2013 in der Festung...
Schicker Festivaltrailer online news

Brutal Assault

Als Einstimmung auf das Brutal Assault 18 (7.-10. August 2013 in der Festung Jaroměř im...
Bandnachschlag für 2013 news

Brutal Assault

Weitere Bandbestätigungen für das Brutal Assault 18 (7.-10. August 2013 in der Festung...
So war das Breeze 2013: Das meinen die Fans, das meint die Redaktion Live-Review

Summer Breeze

Das 16. Summer Breeze ist seit exakt einem Monat Geschichte, und trotzdem schwelgt die Redaktion...
Special

metal.de

Mittlerweile ist klar, dass sich die Maya mal kräftig in der Tür geirrt haben. Das hat für uns von der metal.de-Redaktion den unschätzbaren Vorteil, dass wir das Metaljahr nicht in einer Hau-Ruck-Aktion innerhalb von ein paar vorweihnachtlichen Tagen bis zum 21.12. nochmal vor dem geistigen Ohr durchrackern mussten, sondern uns besinnlich noch ein bisschen Zeit lassen konnten damit, für euch unser Special zu den besten Alben des Jahres 2012 auf die Beine zu stellen.

Das war auch unerwartet nötig, denn 2012 ist ein außerordentlich schwerwiegendes metallisches Jahr gewesen, gerade auf den zweiten Blick. Da haben alte Hasen wie KREATOR, PARADISE LOST, BORKNAGAR, TESTAMENT, ASPHYX oder KATATONIA kräftig auf den Putz gehauen, seit Jahren als Geheimtipp geltende Undergroundperlen wie EIS, BE'LAKOR, A FOREST OF STARS oder DER WEG EINER FREIHEIT die zweite Luft gezeigt und etablierte Größen wie NACHTMYSTIUM oder ALCEST den Durchbruch geschafft. Für Liebhaber jeden Stils ist also auch 2012 etwas dabeigewesen - und Schubladenhasser sind mit Querdenkern wie GOJIRA, ANATHEMA, NEUROSIS oder ENSLAVED ebenfalls auf ihre Kosten gekommen.

Insgesamt also ist 2012 ein überaus vielfältiges und interessantes Metaljahr gewesen, das uns für unser aller Lieblingsmusik auch weiterhin die Hoffnung gibt, dass es immer weitergeht, und das keinesfalls schlechter als vorher. Das ist natürlich etwas, das die Maya nicht vorausgesehen haben.

Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen:

Audi
melden Audi | 22.01.2013 | 19:53 Uhr

@ BE'LAKOR: Die Könige des (modernen) Melodic Death Metal sind aber WORLD UNDER BLOOD! Periode!