Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

3

Herrn Møllers rumpelnde Underground-Obskuritäten

Januargerumpel Alle wieder nüchtern, alle wieder wach - Neujahr ist um, und auch die Musiker und Labelmenschen der hier relevanten Genres waren nicht untätig. Das heißt, bis auf die Death Metaller - denn die scheinen den Januar verpennt zu haben. Klar, DISASTER K.F.W.s neues Album...

Conan

CONAN stehen für archaisch-wuchtigen, barbarisch-brutalen Doom/Sludge/Drone Metal gleich einer akustischen Dampfwalze. Gerade haben sie ihr drittes Album "Revengeance" veröffentlicht, ein wirklicher Leckerbissen für Genre-Fans. Wir unterhielten uns mit Überzeugungstäter und Bandleader...

Time To Bleed

Das noch junge Death-Metal-Jahr hat sein erstes Highlight! Und es kommt nicht von einer altgedienten Kapelle, sondern von den Jungspunden TIME TO BLEED aus Braunschweig. Und was sich die Jungs da auf "Die With Dignity" scheinbar mühelos aus dem Kreuz leiern, verdient allerhöchsten...

Nothing But Thieves

Bereits im Oktober wurde in Großbritannien und in einigen weiteren europäischen Ländern das Debüt-Album von NOTHING BUT THIEVES veröffentlicht. Nun endlich erscheint der selbstbetitelte Erstling am 12.02.2016 auch in Deutschland. Erwarten kann man hier abwechslungsreichen Alternative...

Moon Tooth

Neulich im TV. Der Reporter fragt: "Und warum machen Sie diese Saftkur und essen den Haufen Obst und Gemüse nicht einfach so auf?" Der übergewichtige Mann antwortet lachend: "Haah, schauen Sie sich diesen Berg an, wie soll ich das denn alles auf einmal in mich rein kriegen?" Daraus...

Behemoth

Die "Europa Blasphemia"-Tour 2016 Die polnische Black-/Death-Metal-Institution BEHEMOTH ruft zur "Europa Blasphemia"-Tour auf, und nicht nur ABBATH mit seinem neuen Soloprojekt, die schwedischen Death-Metal-Urgesteine ENTOMBED A.D. und die Black-Metal-Amis INQUISITION sind dem Ruf...

Spektr

Man liebt sie oder man hasst sie. Die französische Band SPEKTR war schon immer ein klassischer Kandidat für diese Umschreibung. Auf der einen Seite wirkt die rein instrumentale Musik der beiden Musiker monumental, künstlerisch und weitgreifend. Auf der anderen Seite ist sie derart...

Urgehal

Knapp vier Jahre nach dem Tod ihres Bandgründers und Frontmannes Trondr Nefas bringt der verbliebene Rest von URGEHAL mit "Aeons In Sodom" das letzte Album der Band raus. Ein tränenreicher Abschied? Keineswegs! "Come on, you fuckers! Come on! It's now or never! Fuck you all! We are...

Rotting Christ

Vergangenes Jahr begeisterten ROTTING CHRIST mit ihrem Live-Album "Lucifer Over Athens". Nicht nur, dass dieses die erste Live-Veröffentlichung der Griechen war, es überzeugte auf ganzer Linie und trieb die Vorfreude auf das neue Album "Rituals" in die Höhe. "Rituals" steht nun in den...

Fleshgod Apocalypse

"Musik ist das Unsagbare." Friedrich Smetana Zuckend bewegt sich der Taktstock, schnellt hektisch umher. Ein zerbrechliches Hölzchen, das energische Kreise ins Irgendwo zeichnet, gebannt verfolgt von unzähligen Augenpaaren. Ihm nachhechelnd, eine Meute, beladen mit Holz, Nylon, Bronze...

Bury Tomorrow

Metalcore-Jünger können aufatmen, die neue BURY TOMORROW ist genau das, was sie verspricht: Experimente? Pustekuchen! Große Stilkorrekturen gegenüber dem ebenfalls starken Vorgänger "Runes", wozu?! "Earthbound" ist ein Metalcore-Album mit Leib und Seele – und macht genau deshalb so viel...

Aluk Todolo

Drei Jahre zwischen den Veröffentlichungen sind für das französische Okkultismus-Duo ALUK TODOLO eine Menge Zeit - und dann ist ihr neues Album "Voix" auch noch halb so lang wie der 2012er-Vorgänger "Occult Rock". Dennoch ist den beiden Köpfen hinter dem Projekt einmal mehr ein fieser,...


Tipps der Redaktion

Time To Bleed

"Die With Dignity"
Death Metal
Wertung 09/10
Das noch junge Death-Metal-Jahr hat sein erstes Highlight! Und es kommt nicht von einer altgedienten Kapelle, sondern von den Jungspunden TIME TO BLEED aus Braunschweig. Und was sich die Jungs da auf "Die With Dignity" scheinbar mühelos aus dem Kreuz leiern, verdient allerhöchsten Respekt. Die Band selbst bezeichnet den eigenen Stil als "eingängigen und kompromisslosen Death Metal". Fügt man da als Rezensent noch den Zusatz "verdammt nah dran an der Perfektion" hinzu und setzt die Benotung drunter, könnte man eigentlich das Review an dieser Stelle getrost beenden. Doch halt, etwas...

News

Jaded Heart - Enthüllen Albumartwork und -titel

Ende April erscheint das neue JADED HEART Album "Guilty By Design". Jetzt hat die Band das...



Life's December - Video zu "Snow Falls Silently"

Die Schweizer Deathcore/Djent-Formation LIFE'S DECEMBER ihr neues Album "Colder" am 12.02.2016 via...



metal.de präsentiert - Dirkschneider ab Frühjar 2016 auf Tour

Er hat eine der ikonischsten Stimmen der deutschen Metal-Landschaft und schrieb mit ACCEPT...



Mono Inc. - Veröffentlichung Live-Album

Nun steht er fest, der Veröffentlichungstermin des langersehnten Live-Albums der Hamburger Dark Rocker...



Out & Loud Festival - Legion Of The Damned bestätigt

Bereits zum dritten Mal wird Geiselwind im Sommer unter dem OUT & LOUD rocken. Das schon äußerst...



UnSun - Krankheitsbedingte Auflösung

Und wieder ein rabenschwarzer Tag für den Female-Fronted Metal. Anna 'Aya' Stefanowicz, Sängerin der...



Deftones - Infos zu neuem Album "Gore" und erster Song online

Das lange Warten hat ein Ende: Endlich rücken DEFTONES mit mehr Infos zum angekündigten neuen Album...



Spiritual Beggars - streamen ersten Song aus neuem Album

Da sind Michael Amott und Sharlee D'Angelo an der ARCH ENEMY-Front wohl noch nicht ausgelastet genug:...


interviews

Conan

CONAN stehen für archaisch-wuchtigen, barbarisch-brutalen Doom/Sludge/Drone Metal gleich einer...



Mourning Beloveth

Wenn es um melancholisch-schwermütigen Death Doom Metal geht, führt kein Weg an MOURNING BELOVETH...


weitere Interviews
  • Aktuelle Termine
  • Eventsuche
Last Comments

Time To Bleed - Die With Dignity:

Kann ich nur bestätigen: Was - für - ein - Brett!! Nie vorher von der Band gehört und bin gerade... 00:31 Uhr | 09.02.2016 | Autor: Googlehupf

Rotting Christ - Rituals:

7 Punkte ist nach meinem Geschmack wirklich zu schwach bewertet. Eine 8 sollte man wirklich geben.... 14:02 Uhr | 08.02.2016 | Autor: Michael (unregistriert)

Rotting Christ - Rituals:

der besorgte leser hat's ganz gut erfasst. klar, dass die groupies sich in ihrer persönlichen... 13:00 Uhr | 07.02.2016 | Autor: udovonderkuhwiese (unregistriert)

Herrn Møllers rumpelnde Underground-Obskuritäten, - Januar 2016:

Vielen Dank für diese Coole Rezension....leider hat es sich damals nicht ergeben das wir das Mini... 09:38 Uhr | 07.02.2016 | Autor: Myxi Gore (unregistriert)

Fit For An Autopsy, - Absolute Hope Absolute Hell:

Deathcore interessiert mich schon eine ganze Weile nicht mehr (außer All Shall Perish gibt es da... 19:28 Uhr | 06.02.2016 | Autor: SlavedLabor (unregistriert)

Fleshgod Apocalypse, - King:

Super Review, beide Daumen nach oben. Album braucht auf jeden Fall mehr Zeit als Agony und... 16:46 Uhr | 06.02.2016 | Autor: ariedl73

Rotting Christ - Rituals:

Sehr geehrter Herr FUCK YOU!, ich sind ernsthaft über Ihren Gemütszustand besorgt. Wenn eine... 13:21 Uhr | 06.02.2016 | Autor: Ein besorgter Leser (unregistriert)

Rotting Christ - Rituals:

Der Kommentar aus dem Bauch heraus, wo er die Platte doch so sehr toll findet ist schon ein wenig... 19:57 Uhr | 05.02.2016 | Autor: tomhet (unregistriert)

Rotting Christ - Rituals:

Das darf jetzt bitte kein ernsthafter Kommentar sein? Merkste selber, oder? Schreib doch bitte... 18:27 Uhr | 05.02.2016 | Autor: butterbeidefische (unregistriert)

Rotting Christ - Rituals:

Was seit Ihr für unterprivilegierte Möchtegern Journalisten? habt ihr das Album überhaupt richtig... 17:45 Uhr | 05.02.2016 | Autor: FUCK YOU! (unregistriert)

metal.de Homepage