Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

metal.de-Redaktion

Es ist mal wieder Zeit für eine Runde "Individual Thought Patterns" und sicher ist - wir kriegen sie alle! Jeder, der hier für metal.de in die Tasten haut, ist früher oder später fällig, um seine Meinung zu Reizthemen wie BABYMETAL und METALLICA abzugeben. Ihr sollt euch schließlich ein...

Rockharz Open Air

Einmal mehr ruft das Rockharz Open Air im Juli die Gitarrenjünger und Mähnenschwinger in das beschauliche Ballenstedt in Sachsen-Anhalt. Da ist es für uns als Präsentatoren des Festivals natürlich eine Ehrensache, dem Festival einen Besuch abzustatten. Doch es ist nicht nur die...

Cradle of Filth

CRADLE OF FILTH steht im Duden hinter "Bands, die die Meinungen spalten". Viele Metalheads sind mit dem Sound der Briten aufgewachsen, gibt es doch bei den Mannen, die sich um Front-Quietsche Dani Filth scharen, immer von jedem etwas: Blut, Sex, Blasts, Riffs und Bombast! Nun steht mit...

metal.de

Sommer-Zeit ist Festival-Zeit, und das bedeutet: Der Sommer wird nicht nur heiß, sondern auch hart. Die Festival-Saison steht mal wieder vor der Tür, die uns auch in diesem Jahr mit ausreichend Live-Musik versorgen möchte. Nachdem bereits im April und Mai erste Indoor-Veranstaltungen...

Jonne

Mit "Jonne" hat sich KORPIKLAANI-Frontmann Jonne Järvelä auf völlig neues Terrain begeben. Statt feuchtfröhlichem Humppa-Saufmetal, gibt sich der sympathische Finne mit seinem neuen Projekt JONNE sehr ruhig und spirituell. Dass das richtig gut gelungen ist, zeigt unsere Rezension zum...

Counterparts

"Tragedy Will Find Us" ist das vierte Album der kanadischen Melodic-Hardcore-Band COUNTERPARTS und dank des grandiosen Vorgängers, gilt es eine selbstauferlegte Hürde zu nehmen. Melodic-Hardcore-Bands gibt es einige, aber besonders Brendan Murphy sticht für mich schon immer stimmlich...

Northlane

Für NORTHLANE aus Australien geht es im Grunde seit ihrer Gründung im Jahre 2009 ziemlich flott bergauf. Spätestens aber seit dem 2013er-Release "Singularity" kommt man als jemand, der sich mit modernem Metal und Hardcore beschäftigt, kaum mehr an dem Vierer vorbei. Dabei musste man...

The Night Flight Orchestra

Ladies and Gents, das NIGHT FLIGHT ORCHESTRA nimmt Sie erneut mit auf eine aufregende Reise durch die Zeit. "Skyline Whispers" heißt das Medium diesmal, mit dem die Crew um die Piloten Strid (SOILWORK) und D'Angelo (v. a. ARCH ENEMY) Sie bis deutlich ins 20. Jahrhundert entführt. Die...

TEENAGE TIME KILLERS

Allen Supergroup-Hatern nehmen die TEENAGE TIME KILLERS den Wind schon einmal mit dem grandiosen Albumtitel "Greatest Hits Vol. 1" aus den Segeln. Die Message: Wir Typen sind erstens mehr am gemeinsamen Musizieren als an möglichst erfolgversprechender Titelfindung interessiert und...

Year Of The Goat

Drei Jahre nach ihrem denkwürdigen Debüt "Angel's Necropolis" holen YEAR OF THE GOAT mit "The Unspeakable" zu ihrem zweiten großen Schlag aus. Zwischenzeitlich bei Napalm Records im Label-Stall zeigen sich die schwedischen Occult-Rocker spielfreudiger und experimenteller denn je. ...

Black Space Riders

Die BLACK SPACE RIDERS beschäftigen sich mit ihrem vierten Album "Refugeeum" inhaltlich mit dem aktuellen ernsten Thema Flucht und Vertreibung. Angesichts mal wieder brennender Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland, im Mittelmeer sterbender Menschen und dem unendlich scheinenden Strom...

Kataklysm

Vor zwei Jahren veröffentlichten KATAKLYSM mit "Waiting For The End To Come" ein Album, welches für viel Furore sorgen konnte. Nach dem für KATAKLYSM-Verhältnisse eher mäßigen "Heaven's Venom" von 2010 hatten viele Leute die Kanadier bereits abgeschrieben und böse Zungen bezeichneten...


Tipps der Redaktion

Counterparts

"Tragedy Will Find Us"
Hardcore / Grindcore
Wertung 08/10
"Tragedy Will Find Us" ist das vierte Album der kanadischen Melodic-Hardcore-Band COUNTERPARTS und dank des grandiosen Vorgängers, gilt es eine selbstauferlegte Hürde zu nehmen. Melodic-Hardcore-Bands gibt es einige, aber besonders Brendan Murphy sticht für mich schon immer stimmlich deutlich aus der gesichtslosen Masse hervor. Sein Gesang an sich ist bereits ein Statement, jedes Wort klingt wie ein wahres Wort und einzelne Sätze lösen Bedürfnisse aus – man leidet also mit COUNTERPARTS und deshalb sind die 35 Minuten "Tragedy Will Find Us" auch in gewisser Weise kräfteraubend. Im Vergleich...

News

Summer Breeze 2015 - Ersatz für MASTODON bekannt gegeben

Nachdem MASTODON vor einigen Tagen ihren Gig beim Summer Breeze 2015 aus familiären Gründen abgesagt...



Lord Of The Lost - Posten Video zum Titeltrack ihrer neuen EP "Full Metal Whore"

Die Gothic Rocker LORD OF THE LOST haben ein Video zu ihrem Song "Full Metal Whore" veröffentlicht....



Shining (NO) - kommen im Herbst auf große Europatour

Die norwegischen Blackjazzer SHINING kommen in diesem Spätherbst auf große Europatour. Insgesamt 25...



Accept - Wagen Stunt in der Fossilien-Ausstellung

Leute, haltet euch fest, es gibt Atemberaubendes: ACCEPT drehen komplett durch! Peter Baltes (Bass)...



Slayer - Jagen den Tod

SLAYER werfen uns am 11. September mit "Repentless" das vieldiskutierte Werk Nr. 1 nach Hannemann vor...



Rifftera - Zeigen Mut und Video

RIFFTERA: Mit diesem Namen beweist da aber jemand Chuzpe. Man kann ja PANTERA generell wenig...



Children Of Bodom - Zweiter Trailer zum kommenden Album

Die CHILDREN OF BODOM sind auch wieder da. Am 2.10.2015 kommt "I Worship Chaos" über Nuclear Blast....



Guns N' Roses - DJ Ashba ist nach sechs Jahren raus

Nach sechs Jahren verlässt Gitarrist DJ Ashba die US-amerikanischen Hard Rocker GUNS N' ROSES....


interviews

Jonne

Mit "Jonne" hat sich KORPIKLAANI-Frontmann Jonne Järvelä auf völlig neues Terrain begeben. Statt...



Black Space Riders

Die BLACK SPACE RIDERS beschäftigen sich mit ihrem vierten Album "Refugeeum" inhaltlich mit dem...


weitere Interviews
  • Aktuelle Termine
  • Eventsuche
Last Comments

Amiensus - Ascension:

Bei dem Drumsound gebe ich meinem Vorredner recht. Ebenso bei dem eher europäischen Sound. Trotzdem... 22:50 Uhr | 27.07.2015 | Autor: DaOriginalHerb

Barishi - Endless Howl EP:

Im Vergleich zum Vorgänger leider wirklich enttäuschend... 6-7 Punkte vielleicht? Der Vorgänger... 20:09 Uhr | 27.07.2015 | Autor: ayzee (unregistriert)

Withering Soul - No Closure:

Die Mucke ist an & für sich nicht schlecht. Sehr gut arrangiert, die Atmosphäre düster. WITHERING... 18:00 Uhr | 25.07.2015 | Autor: xXx-Oimel-xXx

Kataklysm - Of Ghosts And Gods:

die platte ist wieder richtig stark. freut mich für die band. wichtig zu erwähnen ist nochmals,... 11:45 Uhr | 25.07.2015 | Autor: Eisy (unregistriert)

Amiensus - Ascension:

Ich höre hier eher noch Parallelen zu Katatonia oder Ghost Brigade, was aber kein minderes Lob ist,... 18:06 Uhr | 24.07.2015 | Autor: Garf

Marilyn Manson, - The Pale Emperor:

Ergänzend möchte ich noch hinzufügen, dass "Antichrist Superstar" in meinen Augen ein Meilenstein... 19:33 Uhr | 22.07.2015 | Autor: Garf

Marilyn Manson - The Pale Emperor:

Wahrlich mal wieder ein interessantes und auch nach mehrmaligem Hören facettenreiches Werk.... 19:30 Uhr | 22.07.2015 | Autor: Garf

Cradle of Filth, - Der Diskografie-Check:

@LastSatai: Meine Meinung! Gehe fast mit allem konform, was die Kaufempfehlung angeht, nur bei... 17:17 Uhr | 21.07.2015 | Autor: Daniel (unregistriert)

Cradle of Filth, - Hammer Of The Witches:

Athmosphäre ist nunmal nur Athmosphäre wenn sie einen in den Bann ziehen kann. Wenn sie dsa nicht... 20:15 Uhr | 20.07.2015 | Autor: OvO

Das Erwachen, - A Oder B (EP):

Ich habe mich gerade getraut, mir trotz der Gotentucke... nein, das ist jetzt unfreundlich. Noch mal... 15:31 Uhr | 20.07.2015 | Autor: Doktor von Pain (unregistriert)

metal.de Homepage