Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

News

Satyricon

Um ihrem Szenestatus gerecht zu werden, veröffentlichen SATYRICON zum 20-jährigen Bandjubiläum ihr drittes Album "Nemesis Divina" neu und von Satyr persönlich remastered. Die Norweger verteidigen...



Motörhead

Passend zum bald erscheinenden Album "Bad Magic" haben MOTÖRHEAD neue Tourdaten und Songs zum Vorab-Stream bekannt gegeben. Hier könnt ihr in die neuen Werke, darunter auch das ROLLING...



Cruadalach

Die tschechischen Folk Metaller CRUADALACH haben Anfang dieses Jahres ihr zweites Album "Rebel Against Me" via MetalGate Records veröffentlicht. Wer das Album bisher noch nicht gehört hat, der hat...



Friction Fest

Nachdem bereits einige Hochkaräter in den ersten News zum FRICTION FEST angekündigt wurden, runden die Veranstalter das Line-up nun geschmackvoll mit den finalen Zugängen ab. Neben KATATONIA,...



Death Alley

Frisch aus Amsterdam gibt es nun das "Black Magic Boogieland" gemeinsam mit JOY auf die Ohren. Die Niederländer servieren ihren Rock'n'Roll Sound garniert mit einigen Spitzen Metal und...



Konzertbericht

Hamburg 10.08.2010:

Was nimmt man nicht alles auf sich, um die Franzosen GOJIRA mal wieder in unseren Landen zu sehen? So Einiges, speziell wenn man am falschen Ende der Republik wohnt! Deshalb begeben wir uns in den frühen Morgenstunden des 10. August 2010 von unserem schönen München aus in das weit entfernte Hamburg, um die erste Show unserer zweitägigen Reise zu sehen.

Bereits während der Fahrt zeichnet sich die Vorfreude auf GOJIRA deutlich ab und nach einem sehr entspannten Nachmittag mit den Hamburgern NIHILING stehen wir pünktlich zum Einlass am Logo. Der Club ist klein, eng und sehr familiär. Dies ermöglicht auch dem Local Support LIQUID GOD die bereits versammelten Besucher anzuheizen. Zwar gelingt es der Band nicht durchgehend, aber eine recht solide Leistung muss man ihnen zugestehen.

Gojira


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: