Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

News

Rockharz Open Air

Das ROCKHARZ Open Air hat für 2016 CHILDREN OF BODOM besätigt. Die finnischen Melodic Death Metaller werden ihre einzige deutsche Festivalshow 2016 in Ballenstedt bestreiten. Des weiteren können...



metal.de präsentiert

Die irischen Pagan Doom-Jünger PRIMORDIAL haben acht Club-Konzerte für ihre Europatournee in diesem April bekanntgegeben. Das handverlesene Vorprogramm bestreiten die isländischen Black Metaller...



Kambrium

Die deutschen Epic Death Metaller KAMBRIUM haben einen Deal bei NoiseArt Records unterschrieben. Erste Frucht der Zusammenarbeit stellt das dritte Album "The Elders' Realm" dar, welches im...



Wormed

Am 11. März 2016 erscheint mit "Krighsu" das neue Album der spanischen Brutal/Technical Death Metaller WORMED. "Krighsu" wird via Season Of Mist veröffentlicht werden und der Nachfolger zum...



Dream Theater

Ende Januar haben DREAM THEATER ihr neues Album "The Astonishing" veröffentlicht. Im März kommen die Progressive Metaller nun für einige Shows nach Deutschland. Besonders daran ist, dass die...



Konzertbericht

Hamburg 10.08.2010:

Was nimmt man nicht alles auf sich, um die Franzosen GOJIRA mal wieder in unseren Landen zu sehen? So Einiges, speziell wenn man am falschen Ende der Republik wohnt! Deshalb begeben wir uns in den frühen Morgenstunden des 10. August 2010 von unserem schönen München aus in das weit entfernte Hamburg, um die erste Show unserer zweitägigen Reise zu sehen.

Bereits während der Fahrt zeichnet sich die Vorfreude auf GOJIRA deutlich ab und nach einem sehr entspannten Nachmittag mit den Hamburgern NIHILING stehen wir pünktlich zum Einlass am Logo. Der Club ist klein, eng und sehr familiär. Dies ermöglicht auch dem Local Support LIQUID GOD die bereits versammelten Besucher anzuheizen. Zwar gelingt es der Band nicht durchgehend, aber eine recht solide Leistung muss man ihnen zugestehen.

Gojira


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: