Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

News

With Full Force

Das bekannte "Write & Win"-Gewinnspiel des WITH FULL FORCE-Festivals, bei dem ihr Ideen und Anregungen rund um das Festival loswerden könnt, geht in die Verlängerung. Noch zwei Wochen läuft die...



Die Kammer

Die nonkonformen Akustikrocker DIE KAMMER haben ihrem Song "Sinister Sister" ein sehenswertes Video spendiert. Der Liedtitel ist dabei auch gleich das Motto der kurzen Tour im Herbst. Fünf...



Audrey Horne

Die Norweger von AUDREY HORNE sind nicht nur eine der besten Livebands des Planeten, sie legen am 26.09.2014 mit "Pure Heavy" wohl auch eines der besten Rockalben des Jahres vor. Einen ersten...



Obituary

Von nicht wenigen Metallern wird die neue OBITUARY-Scheibe "Inked In Blood" sehnsüchtig erwartet. Wer nicht bis zum 27.10.2014 (Release in Deutschland) warten möchte, kann sich hier mit "Violence"...



Isvind

Ihr "Daumyra"-Album ist erst letztes Jahr erschienen, nun kündigen die norwegischen Black-Metal-Kriegsknechte ISVIND bereits für 2015 ihre kommende, vierte Platte an. Sie soll "Gud" heißen und...



Konzertbericht

Nach dem Ausstieg des Norwegers Roy Khan durfte man skeptisch sein, wie es mit KAMELOT weitergehen würde. Doch Neu-Sänger Tommy Karevik und der aktuelle Geniestreich "Silverthorn" straften die Kritiker Lügen. Doch irgendwie scheint es sich noch nicht so recht herumgesprochen zu haben, dass mit KAMELOT wieder zu rechnen ist, denn zumindest an diesem Montagabend im Stuttgarter LKA Longhorn hält sich das Publikumsinteresse in Grenzen.

Der Vorverkauf lief offenbar so schlecht, dass die Veranstalter die komplette hintere Hallenhälfte mit Vorhängen abgehängt haben. Und trotz der auf diese Weise verkleinerten Fläche wird es im Zuschauerraum nur mäßig voll. Immerhin kann man so recht entspannt und ohne Beklemmungsgefühle fürchten zu müssen die Show genießen. Und die hat es durchaus in sich und bietet Unterhaltung auf höchstem Niveau, wozu auch die drei Vorbands ihren Beitrag leisten.


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: