Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

News

Lamb Of God

  LAMB OF GOD, die NWoAHM-Pioniere um Fronter Randy Blythe arbeiten auf Hochtouren an ihrem siebten Studioalbum. Mehrere Instagram-Posts versehen mit dem Hashtag #lambofgodVII räumten in den...



Lindemann

Erst gegen Ende Mai soll mit "Praise Abort" die erste Single des heiß erwarteten Kollaborationsprojektes LINDEMANN, bestehend aus Till Lindemann (RAMMSTEIN) und Peter Tägtgren (PAIN, HYPOCRISY)...



Summer Breeze

Wäre es der heute der 1. April, dürfte man zweifeln. Aber wir haben den 1. Mai, Tag der Arbeit und es stimmt, Kyle Gass kommt mit seiner Band. Kyle Gass kennt ihr nicht? TENACIOUS D sagt euch aber...



Demon Eye

DEMON EYE aus Raleigh, North Carolina veröffentlichen am 08. Mai 2015 via Soulseller Records ihr zweites Album "Tempora Infernalia". Ob das neue Werk wieder wie "ein okkult angehauchter...



Metal Church

METAL CHURCH haben bekannt gegeben, dass Mike Howe zukünftig wieder als Sänger der Band fungieren wird. Nachdem die Band sich 2014 von Ronny Munroe getrennt hat, dürfte es vor allem für die älteren...



Konzertbericht

TRIOSPHERE

Wo wir gerade bei starken Frauen sind, führt natürlich kein Weg an Ida Haukland vorbei. Woher die Bassistin und Sängerin ihr gewaltiges Stimmvolumen nimmt, bleibt mir ein Rätsel, denn trotz ihres zierlichen Wuchses verfügt die Dame über eine geniale Rockröhre. Dabei lebt sie ihre Songs mit Leib und Seele und verzieht das Gesicht ununterbrochen zu wunderbarsten Grimmassen, die alleine den Eintrittspreis schon wert gewesen wären - da können ihre Bandkollegen natürlich optisch bei weitem nicht mithalten.

Musikalisch gibt es eine starke Mischung aus Old-Schooligem Heavy- und Prog-Metal. Die Melodiebögen nehmen gefangen und das Rhythmus-Fundament groovt extrem fett. Kaum zu glauben, dass statt des etatmäßigen Drummers Ørjan Aare Jørgensen bei dieser Tour mit Vidar Lehmann (TELLUS REQUIEM, IMPERIAL DEATHCULT) ein Ersatzmann hinter den Kesseln sitzt. Das Quartett harmoniert hervorragend und könnte keine bessere Werbung für seine aktuelle Scheibe "The Road Less Travelled" abliefern.


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: