Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

News

Powerwolf

Alle POWERWOLF-Jüngern, denen der vorab veröffentlichte Ohrwurm "Army Of The Night" als Vorgeschmack auf das am 17. Juli erscheinende neue Studioalbum "Blessed & Possessed" noch nicht ausreicht,...



Napalm Death

  NAPALM DEATH veröffentlichen mit mit dem bislang unveröffentlichten "Earthwire" einen Song zu Benefiz-Zwecken, die Einnahmen dienen dem Wiederaufbau des am 25. April diesen Jahres von einem...



Disturbed

DISTURBED haben ein Making-Of-Video zu ihrem neuen Studioalbum "Immortalized" veröffentlicht. Das Album erscheint am 21. August via Reprise Records und ist der Nachfolger des 2010er-Releases...



Carcass, Napalm Death, Ob...

Der Herbst verspricht ein Fest zu werden, für alle Death-Metal- und Grindcore-Fans - ja für alle Metal-Fans. Mit CARCASS, NAPALM DEATH, OBITUARY, VOIVOD und HEROD hat sich ein Billing...



Marilyn Manson und Jonath...

Wie MARILYN MANSON kürzlich in einem Reddit-Post verriet, arbeitet er derzeit  an Akustik-Songs, teilweise soll es dabei zur Zusammenarbeit mit KORN-Fronter Jonathan Davis kommen. Konfrontiert mit...



Konzertbericht

Es ist irgendwie wie verflucht. Immer wenn die jährliche Thrashtour in Gießen Halt macht, entlädt sich der Himmel. So auch zur diesjährigen Headlinerrunde von KREATOR, die schon mehrfach in den Hessenhallen Halt gemacht haben. Zwischen Auto und Halle bin ich schließlich nass wie ein begossener Pudel und merke zu allem Übel, dass FUELED BY FIRE schon ein paar Saitenschläge in die Menge schießen. Tatsächlich haben die Veranstalter den Beginn noch um 15 Minuten vorverlegt, was aber nicht entsprechend prickelnd kommuniziert wurde. Demnach bleibt die Zuschauerzahl anfangs noch sehr überschaubar, soll aber im Laufe des Abends auf etwa 1000 ansteigen.

 


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen:

melden Rambule (unregistriert) | 29.11.2012 | 17:46 Uhr

schade! wir hatten noch Glück wegen dem Wetter in Lindau! GEiles Konzert! Wie viele Leute waren denn da? war auf jeden hammer !  

melden Heinrich (unregistriert) | 01.01.2013 | 23:12 Uhr

Bei Morbid Angel sitzt schon seit geraumer Zeit Tim Yeung hinter den Kesseln und nicht Pete Sandoval...