Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

News

Kvelertak

Nachdem schon seit längerem bekannt war, dass die norwegischen Black-Metal-Rock-'n'-Roller im Sommer die Weltturbojugendtage in Hamburg und das Rock-im-Wald-Festival in Neuensee mit ihren...



Death

Am 20. Mai veröffentlicht das Label Relapse Records eine umfassende Neuauflage des DEATH-Klassikers "Scream Bloody Gore". Das Nostalgie-Paket wird mit zwei CDs, im Drei-CD-Format, als LP,...



Rock am Ring

Die Veranstalter des Open-Air-Highlights Rock am Ring, das in diesem Jahr zum zweiten Mal in der Vulkaneifel bei Mendig stattfinden soll, haben eine wichtige Neuerung bezüglich der Festivalanreise...



Motörhead

Sie liebten es auf Tour zu sein und die Fans liebten sie dafür. MOTÖRHEAD waren schlicht eine geborene Live-Band. Auch nach vierzig Jahren auf der Bühne versprühten die Shows ihren ureigenen...



metal.de präsentiert

Dieses Jahr wird es erstmals eine dritte Bühne auf dem WITH FULL FORCE geben – unsere Kollegen vom Metal Hammer bekommen ihre eigene Stage: Die METAL HAMMER-Stage. Hier erhalten neue talentierte...



Konzertbericht

Es ist irgendwie wie verflucht. Immer wenn die jährliche Thrashtour in Gießen Halt macht, entlädt sich der Himmel. So auch zur diesjährigen Headlinerrunde von KREATOR, die schon mehrfach in den Hessenhallen Halt gemacht haben. Zwischen Auto und Halle bin ich schließlich nass wie ein begossener Pudel und merke zu allem Übel, dass FUELED BY FIRE schon ein paar Saitenschläge in die Menge schießen. Tatsächlich haben die Veranstalter den Beginn noch um 15 Minuten vorverlegt, was aber nicht entsprechend prickelnd kommuniziert wurde. Demnach bleibt die Zuschauerzahl anfangs noch sehr überschaubar, soll aber im Laufe des Abends auf etwa 1000 ansteigen.

 


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen:

melden Rambule (unregistriert) | 29.11.2012 | 17:46 Uhr

schade! wir hatten noch Glück wegen dem Wetter in Lindau! GEiles Konzert! Wie viele Leute waren denn da? war auf jeden hammer !  

melden Heinrich (unregistriert) | 01.01.2013 | 23:12 Uhr

Bei Morbid Angel sitzt schon seit geraumer Zeit Tim Yeung hinter den Kesseln und nicht Pete Sandoval...