Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

News der Band

19.04.2012

Hierzulande hat das FortaRock Festival in Nijmegen noch den Status eines Geheimtipps, aber bereits die letztjährige Ausgabe überzeugte als...

20.07.2011

Gut zweieinhalb Wochen, nachdem das FortaRock Festival im niederländischen Nijmegen über die Bühne(n) gegangen ist, gibt es nun in 3:33 min (fast)...


Metal.de auf Facebook
Ähnliche Artikel
Slayer, Lamb Of God, Machine Head, Meshuggah u.a. live in Nijmegen Live-Review

FortaRock Festival

Das letztjährige FortaRock Festival hatte so viel Spaß gemacht und war so brillant besetzt,...
Slayer headlinen das Festival im Juni news

FortaRock Festival

Hierzulande hat das FortaRock Festival in Nijmegen noch den Status eines Geheimtipps, aber...
Iron Maiden, Dimmu Borgir, Slayer, Carcass, Behemoth u.a. live in Nijmegen Live-Review

FortaRock Festival

Das FortaRock präsentierte sich 2014 einmal mehr als rundum gelungenes Eintagesfestival: Mit...
Der große Festivalbericht vom Rock im Park 2014 in Nürnberg Live-Review

Rock im Park

Circle Pits in der Gluthitze Vier Tage, drei Bühnen, und ein gigantisches Line-Up aus neunzig...
Spielzeiten online news

Rock am Ring/Rock im...

Nun kann die Feinplanung endlich losgehen. Hier findet ihr die finalen Spielpläne für ROCK AM...
Tagesverteilung online news

Rock am Ring/Rock im...

Die Veranstalter von ROCK AM RING und ROCK IM PARK haben nun die Tagesverteilung online...
News

Das Kontingent ist bald ausverkauft: Nur noch 500 Tickets für das diesjährige FortaRock Festival in Nijmegen sind zu haben. Wer also beim Auftritt von SLAYER, MACHINE HEAD, LAMB OF GOD, MESHUGGAH oder ANTHRAX mit dabei sein will, sollte sich beeilen. Tickets gibt es für 59,50 Euro auf der Seite des FortaRock Festivals.

Das FortaRock Festival findet am 02. Juni 2012 im Park Brakkenstein in Nijmegen/NL statt. Alle Infos zum Festival findet Ihr auf unserer Eventsite.


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: