Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

Amazon-Empfehlung
Metal.de auf Facebook
CD-Review

The Last Mile On Earth (EP)

Artikel veröffentlicht am 08.07.2012 | 949 mal gelesen

Da ist der gute Lord Heikkinen offenbar nicht ausgelastet und startet neben seinem Hauptbetätigungsfeld SOULGRIND (und den drei anderen Projekten, deren Teil er laut der Encyclopedia Metallum ist) noch ein Solo-Projekt mit dem klangvollen Namen HALLADROL. Mit diesem verfolgt er eigenen Angaben zufolge Death Doom Metal, wie die gerade erschienene EP "The Last Mile On Earth" bezeugen soll.

Nun ja, die drei Songs offenbaren ohne Zweifel eine gewisse Schwere, die dem Terminus 'Doom' gerecht würde, insgesamt ist die Musik aber einerseits zu zackig für Doom Metal und andererseits zu variabel für eine Kombination aus diesem mit Todesmetall - es gibt reichlich schwarzmetallische Anleihen, hier und dort aber auch Zutaten aus Thrash oder Grind. In meinen Ohren ist hohe Variabilität ein erstes gutes Zeichen - bleibt die Frage, ob "The Last Mile On Earth" mich auch abseits davon überzeugen kann.

Die Antwort lautet ganz klar: Jein. Während die knapp zwanzig Minuten ohne Zweifel einige starke Momente aufweisen, bleibt die EP doch über weite Strecken recht unspektakulär. Das liegt im Wesentlichen daran, dass Lord Heikkinen offenbar Schwierigkeiten damit hat, seine Ideen in atmosphärisch zwingender Form umzusetzen - und das, obwohl es der Veröffentlichung nicht an Dynamik mangelt. Vielleicht wirken die Songs aber auch gerade deswegen irgendwie halbgar: Anständiger Sound, anständige Arrangements, anständige Dynamik, mäßige Atmosphäre.

Aber man soll ja bekanntlich nicht den Tag vor dem Abend loben. Daher erkenne ich an dieser Stelle mal an, dass Lord Heikkinen zumindest größtenteils weiß, was er tut, sein Potential aber noch mit starken und zu Ende gedachten Ideen ausschöpfen muss. Warten wir auf ein Album und verzichten wir an dieser Stelle auf die Wertung des Appetithäppchens.


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: