Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

Amazon-Empfehlung
Reviews der Band
Doomsword - My Name Will Live On

Doomsword

"My Name Will Live On"
CD-Review, 4266 mal gelesen, 10.07.2007 Wertung 08/10
Doomsword - Let Battle Commence

Doomsword

"Let Battle Commence"
CD-Review, 4782 mal gelesen, 30.01.2004 Wertung 07/10
Doomsword - Resound The Horn

Doomsword

"Resound The Horn"
CD-Review, 4993 mal gelesen, 09.07.2002 Wertung 07/10

Interviews der Band
Doomsword
Interview mit Sänger Deathmaster
3270 mal gelesen, 17.02.2011
Doomsword
Interview mit Geilt zu "My Name Will Live On"
2703 mal gelesen, 13.01.2008

News der Band

04.04.2005

Wegen Karrieregründen hat Lead-Gitarrist Sacred Heart DOOMSWORD verlassen. Die Italiener sind daher auf der Suche nach einem neuen,...


Metal.de auf Facebook
CD-Review

The Eternal Battle

Artikel veröffentlicht am 12.02.2011 | 4387 mal gelesen

Eigentlich kann man es sich mit der Rezension zum neuen DOOMSWORD Album "The Eternal Battle" wirklich sehr einfach machen: Wer auf epischen Heavy / Doom Metal steht, kommt am neuen Opus der Italiener nicht vorbei. Ende der Durchsage!

Doch natürlich kann ich es damit nicht auf sich bewenden lassen, auch wenn diese Aussage durchaus genau so zutrifft. Auch das fünfte Album von DOOMSWORD ist wieder einmal eine Huldigung an die alten Metalgötter, an die alten Traditionen, Ideale, an die eigene musikalische Vergangenheit. Unverwechselbar, unverkennbar, "The Eternal Battle" ist DOOMSWORD durch und durch mit allen liebgewonnen Trademarks. Hier gibt es wieder die typische Mischung aus epischem Heavy und Doom Metal, mit majestätischen Hymnen, vielen Chören, starken Mitsing-Refrains, dem eigenwilligen aber durchaus charismatischen Organ von Sänger Deathmaster, tollen Leads, eingängig stampfenden Rhythmen und natürlich verdammt viel Pathos. Jede Note der Italiener sprüht nur so vor Leidenschaft und Passion für diesen klassischen, traditionellen Stil. Keine Frage, in ihrer Disziplin des Epic Metals sind sie ungekrönte Könige des Undergrounds.

Verglichen mit den vorherigen Werken verfolgen DOOMSWORD auf "The Eternal Battle" einen direkteren Ansatz, wenngleich sich eine gestiegene Musikalität vor allem an den super ausgearbeiteten Gitarrenläufen zeigt. Auch wirkt die Atmosphäre nunmehr dunkler. Die Produktion ist schön organisch und authentisch gehalten und passt damit optimal zur Musik.

"The Eternal Battle" ist eine Ansammlung sehr starker, epischer Hymnen im klassischen DOOMSWORD Stil. Das Album ist getragen von einer majestätischen Stimmung und Dramatik. The Battle Rages - Choose Your Side!


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen:

melden Stefan (unregistriert) | 29.12.2011 | 16:04 Uhr

Die sind klasse, die Jungs! Wer auf die ersten beiden von Manowar steht, liegt hier 100%ig richtig!
Nicht so mit Bombast zugekleistert, immer schön Metal! Klasse!!!