Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

black metal

Roadburn Festival

Roadburn 2015 Ein Bericht von Alex Klug, Anton Kostudis und Sven Lattemann. Der Mythos. Es gibt etwas, das Musikliebhaber ehrfürchtig die "Roadburn Experience" nennen. Wer von ihr spricht, wird dies meist mit leuchtenden Augen und einem leidenschaftlichen Unterton in der Stimme tun,...

Norot

Ein Solokünstler, welcher einem gewissen künstlerischen Anspruch gerecht wird, ein Bandname wie NOROT, ein Sound, wie mit einem Toaster aufgenommen, Songs, welche sich um das Ende aller Dinge, um den Maelstrom oder um die gähnende Leere drehen – jap, das muss ein Black-Metal-Album sein....

Behemoth

Nachdem BEHEMOTH im Februar 2014 mit “The Satanist“ zweifellos eines der besten Alben der letzten Jahre veröffentlichten stand bereits “damals“ ausgiebiges Touring auf dem Programm, da sowohl die Band als auch die Fans noch nicht genug davon haben holt man im Frühjahr 2015, also etwas...

Ereb Altor

EREB ALTOR sind schon fast ein Phänomen. Ursprünglich als Seitenprojekt von ISOLE bzw. Fortführung der Vorgängerband FORLORN gegründet, um Musik im Geiste von BATHORY zu erschaffen, passierte jahrelang erst einmal so gut wie gar nichts. Nun scheinen die beiden Köpfe Crister Olsson (hier...

Corpus Christii

Folgt ihr dem Wort Satans? Dann bedankt sich Herr Horrendus ganz herzlich bei euch. Aber auch so ist das Neuwerk vom CORPUS-CHRISTII-Alleinunterhalter nicht nur einen Durchlauf wert! Wobei das mit dem Alleinunterhalter seit diesem Jahr nicht mehr ganz richtig ist, da ein gewisser J....

Ereb Altor

Was ist eigentlich mit EREB ALTOR los? Erst kommt das damalige Seitenprojekt von ISOLE jahrelang nicht aus dem Quark, und nun hauen die Schweden mit "Nattramn" ihr bereits fünftes Album innerhalb von acht Jahren raus. Und das, obwohl die beiden Köpfe Crister Olsson (hier Mats) und...

Orizen

Mein Güte, so viel Selbstbeweihräucherung, wie Richard Leishman auf dem Infozettel zum neuen Album "Of Life, Death & Salvation" seiner Band ORIZEN betreibt, habe ich selten erlebt. Was ich meine? Ich zitiere einfach mal den ersten Satz des zweiten Absatzes: "Um es gleich "bescheiden"...

Sigh

SIGH – wie ein Seufzen klingen die Japaner wahrlich nicht. Das erste Mal, dass ich mit ihrer Musik in Berührung kam, dachte ich noch an eine Kopie von DIMMU BORGIR. Gleichwohl geht das asiatische Quintett ungleich experimenteller zu Werke als die norwegischen Dunkelburgen. "Graveward"...


Tipps der Redaktion

Norot

"Nathrach"
Black Metal
Wertung 08/10
Ein Solokünstler, welcher einem gewissen künstlerischen Anspruch gerecht wird, ein Bandname wie NOROT, ein Sound, wie mit einem Toaster aufgenommen, Songs, welche sich um das Ende aller Dinge, um den Maelstrom oder um die gähnende Leere drehen – jap, das muss ein Black-Metal-Album sein. Ein sehr gutes, wenn ich das zu Anfang anmerken darf., NOROT ist das Solo-Projekt des Amerikaners Robert W. Cook, welcher neben seiner Tätigkeit als Metal-Musiker, der diverse okkulte und mythische Themen behandelt, als architektonischer Zeichner, sowie als Maler eigener Kunstwerke fungiert. Das hat mit...

News

Bleeding Nose - 10 Jahre und kein bisschen leise - Die Macher feiern mit euch

Stuttgart, schon immer ein Hexenkessel, wenn es um feinsten Heavy-Metal geht. Das dachten sich auch...



Friction Fest - ist zurück!

Das Friction Fest ist wieder da! Nach fast fünfjähriger Pause findet das Friction Fest wieder statt....



Vemod - Vertragsabschluss mit Prophecy Productions

VEMOD aus dem norwegischen Trondheim konnten einen Plattenvertrag mit Prophecy Productions...



Unaussprechliche Culthe - Triple Record Release Show mit VALBORG, TOTAL NEGATION, THE MOTH

Eine Record Release Show? Paaaah! Zwei Record Release Shows? Für Anfänger! Nein! Gleich drei Record...



Heidevolk - zwei Mann weniger

Nach zwölf Jahren trennen sich die Niederländer HEIDEVOLK sowohl von Sänger Mark Splintervuyscht als...



Shining (Swe) - kommen mit DER WEG EINER FREIHEIT und IMPERIUM DEKADENZ auf Tour

Also wenn das kein amtliches Paket ist: Die schwedischen Suicidal Depressive Black Metaller SHINING um...



Hypothermia - "Efterglöd" anhören

Ohrenfutter gibt es heute auch für die Post-Black-Metal-Fraktion: Die Schweden HYPOTHERMIA haben...



Cradle of Filth - So sieht das neue Album aus

Zumindest was das Umschlagbild ihres kommenden, elften Albums betrifft, bleiben sich die...


interviews

Ereb Altor

EREB ALTOR sind schon fast ein Phänomen. Ursprünglich als Seitenprojekt von ISOLE bzw. Fortführung der...



Corpus Christii

Folgt ihr dem Wort Satans? Dann bedankt sich Herr Horrendus ganz herzlich bei euch. Aber auch so ist...


weitere Interviews
  • Aktuelle Termine
  • Eventsuche
Last Comments

Ereb Altor - Nattramn:

Was für eine Scheibe *_* Hier bekommt man alle geboten, was sich Fans Skandinavischer Musik wünsch... 14:37 Uhr | 24.04.2015 | Autor: LastSatai

Sigh - Graveward:

Ich bin mir noch unsicher ob ich das Album auch so sehr mögen kann wie der Reviewer hier, an sich... 11:39 Uhr | 21.04.2015 | Autor: Buddy (unregistriert)

Cradle of Filth - So sieht das neue Album aus:

Wo seht ihr da denn nun literweise Blut? Das sind lediglich ein paar Blutlinien oder übersehe ich... 23:13 Uhr | 20.04.2015 | Autor: OvO

Forgotten Tomb - Hurt Yourself And The Ones You Love:

Oha, der Herr Morbis mal wieder. Das Erstlingswerk auf Trebliinka Records sollte nicht unerwähnt... 02:46 Uhr | 20.04.2015 | Autor: Bearjew (unregistriert)

Forgotten Tomb - Hurt Yourself And The Ones You Love:

Das Artwork ist schon mal peinlich ohne ende. Bis zur Negative Megalomania war das eine meiner... 21:10 Uhr | 15.04.2015 | Autor: H.L. (unregistriert)

metal.de-Redaktion, - Individual Thought Patterns - Runde 2:

Tatütata, die Szenepolizei war da. Wehe dem, der Maiden nicht uneingeschränkt vergöttert. Leute... 20:55 Uhr | 13.04.2015 | Autor: Wichtolosaurus (unregistriert)

Tipps für dein, - hartes Frühlingserwachen:

PS: Euer erster Frühlingstipp "Za!" sind wirklich großartig Hätte gar nicht erwartet, mal von... 17:35 Uhr | 10.04.2015 | Autor: ayzee (unregistriert)

Tipps für dein - hartes Frühlingserwachen:

meine absoluten Frühlingstracks/-scheiben - von Deathmetal über Poppiges und... 15:28 Uhr | 10.04.2015 | Autor: ayzee (unregistriert)

Mayhem, - Interview mit dem neuen Gitarristen Morten "Teloch" Iversen zu "Esoteric Warfare":

er sollte sich die CHIMERA zu gemüte führen und in demut manifestieren... 14:27 Uhr | 09.04.2015 | Autor: herbert (unregistriert)

Enslaved, - In Times:

@Dr. Nö für mich ist der Klargesang eines der besten Aspekte von Enslaved und hätte lieber... 19:42 Uhr | 08.04.2015 | Autor: hypnos (unregistriert)