Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

death metal

metal.de

Teuflisch gute 6666 Likes auf der metal.de-Facebookseite: Wir möchten unsere Freude über so viel Zuspruch mit Euch teilen - und mit etwas Glück könnt Ihr eins von fünf Überraschungspaketen abgreifen. Was müsst Ihr dafür tun? Einfach unten die Felder ausfüllen und im Feld "Nachricht"...

Villainy

Als Rezensent der älteren Stunde freut es mich immer wieder ganz besonders, wenn man einer bestimmten Band ohne Gewissensbisse attestieren darf, eine kleine Spezialität für sich zu haben. Das Trio aus den Niederlanden existiert seit etwa vier Jahren und veröffentlicht derweil mit...

Summer Breeze

Das Summer Breeze 2014 ist passé, aber trotzdem stehen wir noch ganz unter dem Eindruck des Festivals. Mit einem Festivalbericht inklusive ausführlichen Live-Reviews zu jeder einzelnen Band haben wir euch bereits versorgt, ebenso mit einem Standrückblick sowie den Stimmen der Bands und...

Fuck You And Die

Mit "Elements Of Instability" sind FUCK YOU AND DIE nach vier Jahren Abstinenz zurück. Nein, wirklich weg vom Fenster waren sie nie, denn bei den Baden-Württembergern läuft alles Mögliche in Eigenregie. Dazu hat die Kombo einige Stories auf Lager, insbesondere was die Sprachsamples auf...

Der große Monatsrückblick

Aufregerthemen ... hatte der August gleich zwei zu bieten, wobei beim ersten die Diskussionen noch recht gesittet abliefen: Immerhin sind sich Fans von OPETH einig, dass diese mit "Pale Communion" ein starkes Stück Musik abgeliefert haben, selbst wenn man mit dem neuen Kurs der...

Seth Siro Anton

Neben der Musik selbst hat auch nicht selten die grafische Darstellung einer Band Auswirkungen auf deren Image und die Aussage hinter der Musik. Hin und wieder ist die optische Komponente sogar so weit in das Konzept integriert, dass man fast von einer Symbiose aus Bild und Ton sprechen...

Cannibal Corpse

Seit über 25 Jahren liefern CANNIBAL CORPSE kontinuierlich Alben von bestechend hoher Qualität ab. Auch "A Skeletal Domain" macht da keine Ausnahme, ist wieder einmal herrlich brutaler Death Metal mit technischem Anspruch und Charme, wie man diesen Stil besser nicht spielen kann. Wir...

Summer Breeze

MITTWOCH, 13. August 2014 SUMMER BREEEEEZE! Das hieß bisher immer: Hitze, vom Sonnenbrand gerötete Mitarbeitergesichter und große Vorfreude auf's nächste gekühlte Blonde – neben guter Musik und tollen Autogrammstunden natürlich. Allerdings wären wir bereits bei der Anreise am Mittwoch...


Tipps der Redaktion

Villainy

"I"
Death Metal
Wertung 08/10
Als Rezensent der älteren Stunde freut es mich immer wieder ganz besonders, wenn man einer bestimmten Band ohne Gewissensbisse attestieren darf, eine kleine Spezialität für sich zu haben. Das Trio aus den Niederlanden existiert seit etwa vier Jahren und veröffentlicht derweil mit “Villainy I“ sein Erstwerk. Sich selbst ordnet das Trio irgendwo zwischen Black-, Thrash-, Death- und Doom-Metal ein – also tatsächlich alles. Klingt auf den ersten Blick nach weder Fisch noch Fleisch. Die Zeiten wüster Extreme-Metal-Eintöpfe ist ohnehin irgendwie vorbei, und daran orientieren sich VILLAINY auch...

News

Bloodbath - Auf Mikael Åkerfeldt folgt...

Nachdem 2012 der Ausstieg von Mikael Åkerfeldt bekannt gegeben wurde, scheint nun nach vielen Monaten...



Obscura - Stellen mit Sebastian Lanser neuen Drummer vor

Die deutschen Tech-Deather OBSCURA haben einen Nachfolger für Drummer Hannes Grossmann gefunden: Ab...



Deserted Fear - geben Albumdetails bekannt

Deserted Fear veröffentlichen am 24.10.14 ihr neues Album "Kingdom Of Worms". Nachfolgend könnt ihr...



Centinex - Knallen den ersten Song vom Comeback-Album "Redeeming Filth" raus

CENTINEX wollen es noch mal wissen. Nachdem man bereits in den 90ern für ordentlich Wirbel sorgen...



OLA ENGLUND (THE HAUNTED) - Kommt auf Workshop/ Clinic-Tour auch nach Deutschland

Ola Englund, seines Zeichens Gitarrist bei THE HAUNTED, ist derzeit auf Workshop/...



At The Gates - Veröffentlichen Teaser und Tracklist zu „At War With Reality“

Die Pioniere des Göteburg-Melodic Death Metals AT THE GATES werden in Kürze ihr mit Spannung...



Gyze - Video zu "Desire"

GYZE waren eine der japanischen Formationen des Jahres 2013, die mit ihrem Debüt ("Fascinating...



Morgoth - Titelstück "God Is Evil" veröffentlicht

Mit der Veröffentlichung des Titeltracks der 7"-Single "God Is Evil" heizen die deutschen...


interviews

Fuck You And Die

Mit "Elements Of Instability" sind FUCK YOU AND DIE nach vier Jahren Abstinenz zurück. Nein, wirklich...



Cannibal Corpse

Seit über 25 Jahren liefern CANNIBAL CORPSE kontinuierlich Alben von bestechend hoher Qualität ab....


weitere Interviews
  • Aktuelle Termine
  • Eventsuche
Last Comments

Cannibal Corpse - A Skeletal Domain:

Cannibal corpse haben keine Explicit booklet.... 19:49 Uhr | 15.09.2014 | Autor: AlexandeR

Cannibal Corpse - A Skeletal Domain:

was für ein kindergarten hier... 03:16 Uhr | 14.09.2014 | Autor: Bert Locke (unregistriert)

Cannibal Corpse - A Skeletal Domain:

Krasses Ding.... 18:21 Uhr | 13.09.2014 | Autor: Heiko

Cannibal Corpse - A Skeletal Domain:

Bitte nicht weinen. Ist ja nicht so, als hätte es vorab zwei Songs gegeben, in die man reinhören... 13:41 Uhr | 13.09.2014 | Autor: Impaled (unregistriert)

Cannibal Corpse - A Skeletal Domain:

blabla immer derselbe Käse, denkt euch was neues aus als Argument. Grad nochmal gehört: Ich bleibe... 13:05 Uhr | 13.09.2014 | Autor: Rigor Mortis (unregistriert)

Cannibal Corpse - A Skeletal Domain:

Erzähl keinen Müll, Rigor Mortis. Die Scheibe rasiert auf unfassbarem Niveau und verhaut die Bubis... 12:52 Uhr | 13.09.2014 | Autor: Impaled (unregistriert)

Cannibal Corpse - A Skeletal Domain:

Laaaangweilig. Denen fallen keine starken Breaks mehr ein, die Parts klingen wie vor 10 Jahren, der... 11:50 Uhr | 13.09.2014 | Autor: Rigor Mortis (unregistriert)

Cannibal Corpse - A Skeletal Domain:

Ein Meilenstein! Unglaubliches Album, nach einer sowieso schon extrem starken bisherigen Karriere!... 18:38 Uhr | 12.09.2014 | Autor: Skeletonwitch

Dying Out Flame, - Shiva Rudrastakam:

Wenn jeder überkandidelte Künstlerdarsteller aufhören könnte, aus Selbstberechtigungsversuchen... 10:04 Uhr | 10.09.2014 | Autor: KLOAKULA (unregistriert)

Fit For An Autopsy, - Hellbound:

Deathcore die Tausendste. Nicht direkt schlecht, aber ungefähr so spannend wie ein Kirchenbesuch...... 20:21 Uhr | 02.09.2014 | Autor: Gast (unregistriert)