Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

post rockmetal

Der große Monatsrückblick

Hoch die Hände! Kennt Ihr das auch? Klar kennt Ihr das - wenn Ihr einen Mailverlauf startet und dieser dann - nachdem das eigentliche Problem längst gelöst wurde - einen unerwarteteten Verlauf, vor allem aber kein Ende mehr nimmt. Siehe im Folgenden, als eine Kollegin an eine Handvoll...

Todtgelichter

Seit Jahren sitzen TODTGELICHTER stilistisch zwischen den Stühlen, oder sind es doch Räume? Ursprünglich als Black-Metal-Band gestartet, ist von dessen stilistischen Elementen abgesehen von wenigen Screams, ab und an Tremolo-Picking der Gitarren und einigen Blast Beats auf dem...

Nucleus Torn

Im November letzten Jahres haben die Schweizer Avantgardisten NUCLEUS TORN mit "Neon Light Eternal" nicht nur ein beeindruckendes Album geschaffen, das konzeptionell an "Street Lights Fail" anknüpft, sondern auch ihr Abschiedswerk vorgelegt. Bandkopf FS stellte sich unseren Fragen...

Moon Tooth

Neulich im TV. Der Reporter fragt: "Und warum machen Sie diese Saftkur und essen den Haufen Obst und Gemüse nicht einfach so auf?" Der übergewichtige Mann antwortet lachend: "Haah, schauen Sie sich diesen Berg an, wie soll ich das denn alles auf einmal in mich rein kriegen?" Daraus...

Aluk Todolo

Drei Jahre zwischen den Veröffentlichungen sind für das französische Okkultismus-Duo ALUK TODOLO eine Menge Zeit - und dann ist ihr neues Album "Voix" auch noch halb so lang wie der 2012er-Vorgänger "Occult Rock". Dennoch ist den beiden Köpfen hinter dem Projekt einmal mehr ein fieser,...

Bloodiest

Fünf Jahre nach ihrem Debütalbum "Descent" kommen BLOODIEST, die US-Amerikaner mit bis zu vier Bassisten, mit dessen selbstbetitelten Nachfolger um die Ecke. Auch darauf pendeln sie zwischen Post-Metal, Sludge, Doom und psychedelisch-experimentellen Ansätzen hin und her und bieten dem...

FJØRT

Wir befinden uns in einer Zeit, in der Kunst mehr gefordert ist als sonst. Eine Zeit in der es äußerst wichtig ist, glasklar Stellung zu beziehen, Meinungen konkret zu äußern und beides mit Taten zu belegen. FJØRT tragen mit "Kontakt" einen wichtigen lyrischen und musikalischen Teil...

Pil & Bue

PIL & BUE nennt sich ein Duo aus Norwegen, bestehend aus Gitarrist und Sänger Petter Carlsen und Schlagzeuger Aleksander Kostopoulos. Und nein, sie spielen keinen Black Metal. Dafür erheben sie aber Anspruch auf die Aufmerksamkeit all jener, die auf eine schöne, vielschichtige...


Tipps der Redaktion

Todtgelichter

"Rooms"
Black Metal
Wertung 09/10
Seit Jahren sitzen TODTGELICHTER stilistisch zwischen den Stühlen, oder sind es doch Räume? Ursprünglich als Black-Metal-Band gestartet, ist von dessen stilistischen Elementen abgesehen von wenigen Screams, ab und an Tremolo-Picking der Gitarren und einigen Blast Beats auf dem inzwischen fünften Album "Rooms" der Hamburger nichts mehr übrig. Dieser Weg zeichnete sich bereits mit "Angst" ab, das ein wichtiger Schritt hin zur eigenen Bandidentität war, und mit dem letzten Album, dem vielbeachteten "Apnoe", wurde endgültig sämtliche Genregrenzen gesprengt. TODTGELICHTER zeigen auf "Rooms" eine...

News

Rockharz Open Air - CHILDREN OF BODOM bestätigt

Das ROCKHARZ Open Air hat für 2016 CHILDREN OF BODOM besätigt. Die finnischen Melodic Death Metaller...



metal.de präsentiert - Long Distance Calling - "Trips"-Tour 2016

Für den 29. April 2016 haben LONG DISTANCE CALLING die Veröffentlichung ihres neuen, fünften Albums...



Cult Of Luna - Mariner kommt am 8. April 2016

CULT OF LUNA werden ihr neues Album "Mariner" am 8. April 2016 veröffentlichen. Die Arbeit stellt...



Crippled Black Phoenix - auf Wochenend-Headlinertour mit SECRETS OF THE MOON

Ein saftiges Line-up für Freunde rabenschwarzer Melancholie: CRIPPLED BLACK PHOENIX sind hierzulande...



The Ocean - Kein Visum, keine Tour

Die Berliner Experimental-Metaller THE OCEAN müssen ihre geplante US-Tour mit INTRONAUT absagen. Das...



Long Distance Calling - Wechseln zu InsideOut Music und kündigen ihr neues Album "TRIPS" samt neuem Line-up an

Die Münsteraner Post-Rocker/Post-Metaller LONG DISTANCE CALLING wechseln nach drei erfolgreichen...



De Mortem et Diabolum - Batushka sind am Start

Das De Mortem et Diabolum ist immer für Überraschungen gut. Insbesondere wenn es in die härteren...



Rockharz Open Air - J.B.O. headlinen die AFM-Label-Night

J.B.O. werden nach neuesten Informationen die AFM-Label-Night auf dem diesjährigen Rockharz Open Air...


interviews

Nucleus Torn

Im November letzten Jahres haben die Schweizer Avantgardisten NUCLEUS TORN mit "Neon Light Eternal"...



FJØRT

Wir befinden uns in einer Zeit, in der Kunst mehr gefordert ist als sonst. Eine Zeit in der es äußerst...


weitere Interviews
  • Aktuelle Termine
  • Eventsuche
22.02.16

Sleeping With Sirens

Hamburg, Markthalle
23.02.16

Sleeping With Sirens

Berlin, PBHFCLUB (ehemals Postbahnhof)
24.02.16

Sleeping With Sirens

München, Theaterfabrik
25.02.16

TesseracT

München, Backstage
26.02.16

Sleeping With Sirens

Frankfurt/Main, Batschkapp
27.02.16

Sleeping With Sirens

Köln, Live Music Hall
27.02.16

TesseracT

Köln, Luxor
zum Eventguide
Last Comments

FJØRT - Kontakt:

Ich war von D'accord schon völlig begeistert, aber Kontakt scheint nochmal eine Schippe... 01:48 Uhr | 25.01.2016 | Autor: lammoth

The Ocean - Kein Visum, keine Tour:

wen interessiert denn hier ob sie in den USA touren können oder nicht. Völlig unwichtige News...... 22:46 Uhr | 21.01.2016 | Autor: Hinz (unregistriert)

Die besten Alben 2015 - Teil III: Platz 10 - 01:

Plague Within von Paradise Lost hat es nicht in die Top 30 geschafft aber die lahme Scheibe von... 16:07 Uhr | 13.01.2016 | Autor: Tottamon

FJØRT - Kontakt:

Wow, verfolge die Band schon lange und jedes Album wird ein Stück besser, wenngleich diesmal auch... 14:24 Uhr | 06.01.2016 | Autor: Palzer (unregistriert)

Die besten Alben 2015 - Teil III: Platz 10 - 01:

Hey hypnos, check mal Teil 1 und 2, einige der von dir genannten Alben sind da auch noch platzier... 14:34 Uhr | 03.01.2016 | Autor: alex.klug

Die besten Alben 2015 - Teil III: Platz 10 - 01:

ich kann mich mit der Aufstelllung nicht so sehr anfreunden...folgende Highlights des letzten Jahres... 19:07 Uhr | 01.01.2016 | Autor: hypnos (unregistriert)

Die besten Alben 2015 - Teil III: Platz 10 - 01:

Ja, die limitierte erste Box Version schon, aber 2015 gab es einen 2. Release zu einem "normalen" CD... 19:37 Uhr | 29.12.2015 | Autor: antiWelt (unregistriert)

Die besten Alben 2015 - Teil III: Platz 10 - 01:

A Passage To Rhodesia kam doch 2014 raus, oder?... 18:56 Uhr | 29.12.2015 | Autor: Inter (unregistriert)

Die besten Alben 2015 - Teil III: Platz 10 - 01:

Eine im Vergleich zu anderen Top 10 Listen erfrischend andere Auswahl. Mit den ersten Plätzen hab... 11:24 Uhr | 29.12.2015 | Autor: antiWelt (unregistriert)

Die 10 ..., - Die zehn besten Alben 2014:

Ach, Sex-mit-Nonnen-Lyrics wie bei Belphegor, Archgoat und Co. haben auch was für sich - muss man... 10:10 Uhr | 03.12.2015 | Autor: Nightbringer (unregistriert)