Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

Reviews der Band
Autumn - Cold Comfort

Autumn

"Cold Comfort"
CD-Review, 2205 mal gelesen, 22.10.2011 Wertung 08/10
Autumn - Altitude

Autumn

"Altitude"
CD-Review, 3478 mal gelesen, 18.02.2009 Wertung 08/10
Autumn - My new time

Autumn

"My new time"
CD-Review, 3344 mal gelesen, 04.05.2007 Wertung 07/10
Autumn - Summers End

Autumn

"Summers End"
CD-Review, 5240 mal gelesen, 13.06.2005 Wertung 07/10

News der Band

13.02.2009

Pünktlich zum Veröffentlichungstag von 'Altitude' streamen die niederländischen Rocker von AUTUMN das komplette Album ab heute...

09.01.2009

Die niederländischen Rocker von AUTUMN haben einen Song aus ihrem kommenden Album auf ihre Myspace-Seite gestellt. Das Album "Altitude" wird...

08.12.2008

Die von Frontfrau Marjan Welman angeführten niederländischen Rocker von AUTUMN haben die Aufnahmen für ihr kommendes Album...

02.10.2008

Die Niederländer AUTUMN haben mit den Aufnahmen ihres neuen Albums begonnen: "Last weekend we recorded the drums for our upcoming fourth...

29.02.2008

Marjan Welman (ELISTER) ist die neue Sängerin von AUTUMN. Sie tritt damit die Nachfolge von Nienke de Jong an, welche die Band Anfang des...


Metal.de auf Facebook
Ähnliche Artikel
Devin Townsend und Anneke van Giersbergen hinter der 2 news

Summer Breeze

Es wird vielseitig auf dem Summer Breeze 2014: Mit DEVIN TOWNSEND PROJECT und ANNEKE VAN...
European Tour 2013 Live-Review

Anneke van...

Mit ihrem neuen, sehr starken Album "Drive" im Gepäck, geht Anneke van Giersbergen samt Band auf...
Interview

Autumn

Mit "Cold Comfort" haben die niederländischen Rocker von AUTUMN erneut ein gelungenes, gefühlvolles Album veröffentlicht, auf dem besonders Marjan Welman, die seit dem 2009er Album "Altitude" am Mikro steht, zeigen konnte, dass sie die richtige neue Sängerin für AUTUMN ist. Das war der Anlass, Gitarrist Mats van der Valk ein paar Fragen zu "Cold Comfort" und dem Line-Up-Wechsel zu stellen.

Hi Mats! Glückwunsch zum tollen neuen Album "Cold Comfort"! Wie waren die Reaktionen bisher so?

Die Reaktionen waren herzerwärmend. Wir haben so viele tolle Reviews und Fanreaktionen erhalten... wir sind geschmeichelt. Die Leute scheinen zu verstehen, was wir machen. Das sehen wir nicht als selbstverständlich an.

Das ist jetzt das zweite Album, das ihr mit Marjan gemacht habt – wie ist es, mit ihr zu arbeiten?

Es ist wirklich entspannt, sie hat eine großartige Persönlichkeit – sie vervollständigt das Team. Sie hat den richtigen Klang und das richtige Gefühl in der Stimme, um die Bedeutung und Stimmung der Texte in die Musik zu übersetzen. Alles läuft so, wie wir uns das vorgestellt hatten.

Wie wird sie bis jetzt von den Fans akzeptiert?

Sie wurde wirklich schnell akzeptiert; sie hat mit ihrer Stimme und ihrem Auftreten überzeugt. Sie ist wirklich etwas Besonderes. Die Leute haben das Recht, Nienke zu vermissen; wir haben niemals versucht, sie durch eine gleich klingende oder gleich aussehende Sängerin zu ersetzen. Das wissen die Fans zu schätzen. Marjan ist das Gesicht und die Stimme der neugeborenen AUTUMN.

Was habt ihr auf "Cold Comfort" im Vergleich zu "Altitude" oder anderen Alben anders gemacht?


Nicht so viel, eigentlich. Wir haben das Album genau wie die vorigen zwei geschrieben, wobei wir auf eine etwas andere Produktion abzielten, eine Änderung im Sound. Wir wollten auf dem Album die vielen Schichten unserer Musik und die Dynamik dahinter betonen. Außerdem wollten wir mehr "vintage sounds" einbringen, um eine warme Atmosphäre zu erzeugen.

Kannst du uns mehr über die Lyrics auf "Cold Comfort" und über die Bedeutung des Albumtitels erzählen?


Es gibt nicht wirklich ein Leitmotiv, aber eine gewisse unbehagliche Atmosphäre zieht sich durch das Album. Unsere Texte sind immer poetisch und ein bisschen abstrakt, aber es stecken echte Emotionen und Botschaften zwischen den Zeilen. Sie sind diesmal ziemlich düster. Ich denke, die Lyrics sind es wert, gelesen zu werden, wenn man "Cold Comfort" kennenlernen will. Der Albumtitel kann auf mehrere Arten erklärt werden ... wir denken, dass der Widerspruch zum Album passt.

Hast du einen Lieblingssong auf "Cold Comfort"? Wenn ja, welcher ist es und warum?

Das ändert sich alle paar Tage; besonders jetzt, wo wir die Songs live spielen. Ich mag den Titeltrack wirklich gerne. Mein Bruder hat ihn geschrieben und bei diesem Song bekomme ich eine Gänsehaut. Er ist eine Art Geistergeschichte im echten Leben.

Euer Gesamt-Sound hat sich seit den "frühen" Alben verändert – war das Absicht?

Es war irgendwie eine natürliche Entwicklung. Das Lineup hat sich mit den Jahren verändert, besonders zwischen "Summer's End" und "My New Time". Man kann deutlich hören, dass die Songs heute von anderen Leuten geschrieben werden... diese in die Band zu holen war ganz sicher Absicht, haha.

AUTUMN werden des Öfteren mit THE GATHERING verglichen – beeinflussen sie euch? Seid ihr generell von anderen Bands beeinflusst und wenn ja, von welchen?

Wir sind nicht speziell von THE GATHERING beeinflusst, aber unsere Musik hat sicherlich Ähnlichkeiten. Wir sind überhaupt nicht von bestimmten Bands beeinflusst... Alle AUTUMN-Mitglieder haben einen anderen Musikgeschmack und andere musikalische Hintergründe. Wir schreiben die Musik zusammen und wir erlauben uns gegenseitig, unsere jeweiligen charakteristischen Merkmale mit einzubringen. Das macht AUTUMN zu einem Schmelztiegel aus Ideen und Einflüssen. Ich könnte nicht wirklich sagen, wie wir klingen. Uns ist es egal, wenn Leute versuchen, uns einzuordnen, aber manchmal sind wir wirklich überrascht, womit sie uns vergleichen - Bands, von denen niemand von uns je gehört hat. Ok, wir haben von EVANESCENCE gehört, aber wir verstehen den Vergleich nicht wirklich, haha.

Wie entsteht ein AUTUMN-Song? Schreibt ihr die Songs zusammen oder gibt es jemanden in der Band, der das Haupt-Songwriting übernimmt?

Die meisten Songs werden von mir und meinem Bruder Jens geschrieben. Wir schreiben sozusagen die "Skelette". Dann schicken wir übers Internet unsere Ideen an die anderen Bandmitglieder und sie geben den Songs das Blut, die Muskeln und die Haut. Wir wissen nie, was sie sich einfallen lassen, also ist es immer eine inspirierende Überraschung. Die Songs wachsen Schritt für Schritt und regen somit das nächste Bandmitglied dazu an, sie noch cooler zu machen. Wir haben so seit "My New Time" gearbeitet und für uns funktioniert es. Wir proben nur vor Liveshows.

Eure Artworks sind immer sehr schön – wer ist für das Artwork zu "Cold Comfort" verantwortlich?


Danke. Wir haben die Artworks für "My New Time" und "Altitude" selbst gestaltet und wir hatten schon an etwas für "Cold Comfort" gearbeitet, als wir dieses Artwork auf der Seite von Oers Sardi gefunden haben und da wussten wir – wir hatten unser Cover gefunden. Es ergänzt die Musik und es passt zu unseren vorigen Artworks.

Und zum Schluss: Welche Art Musik hörst du persönlich gerne?

Alle Arten Musik, wirklich. Was auch immer mir gefällt.

Vielen Dank, dass du dir die Zeit für das Interview genommen hast!


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: