Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

Reviews der Band
Thunderstorm (RO) - Vise Digitale

Thunderstorm (RO)

"Vise Digitale"
CD-Review, 3546 mal gelesen, 12.05.2007 Wertung 08/10

Interviews der Band
News der Band

10.05.2008

Die Rumänen THUNDERSTORM haben für Ende diesen Jahres den Nachfolger zu "Vise Digitale" - drei Songs vom Album können auf MySpace...

28.08.2007

Die Rumänen von THUNDERSTORM (Link), die jüngst mit "Vise Digitale" ("Digitale Träume") ein modernes, außerordentlich gutes...


Metal.de auf Facebook
Interview

Thunderstorm (RO)

THUNDERSTORM dürfen sich mittlerweile zu Recht zu den beliebtesten Metal-Acts in Rumänien zählen. Mit einem beachtlichen Album im Gepäck, das nicht nur im Heimatland abgefeiert wird, sondern vor allem auch im Ausland große Begeisterung hervorruft, tourte die Band 2008 kreuz und quer durch das Land und eroberte das Publikum im Sturm. Es sollte also nur eine Frage der Zeit sein, bis der ganz große Durchbruch geschafft ist. Vielleicht gelingt den fünf sympathischen Jungs dieser Coup mit ihrem dritten Longplayer und Nachfolger zu "Vise Digitale"... Bassist Alex gibt Auskunft.

Hey Alex! Erst einmal noch ein verspätetes Frohes Neues! Im letzten Jahr hattet ihr gleich einige Gelegenheiten, euer Können auch live unter Beweis zu stellen. Zum Beispiel habt ihr als Support in Bukarest für PRIMAL FEAR und JUDAS PRIEST so richtig Stimmung gemacht...

Hi Jens! Auch dir und allen Metal.de-Lesern ein Frohes Neues Jahr! Du sagst es, 2008 war wirklich großartig. Wir hatten die Gelegenheit vor Bands wie JUDAS PRIEST, HELLOWEEN, DORO, PRIMAL FEAR, AXXIS, ROSS THE BOSS und noch vielen anderen, großen Namen zu spielen. Das war nicht nur ein tolles Erlebnis, sondern natürlich auch eine ganz besondere Ehre und Herausforderung für uns. Die Gigs haben uns sehr viel Spaß gemacht und alles ist hervorragend gelaufen. Das Publikum war jedesmal fantastisch und wir sind schon richtig heiß und gespannt darauf, welche Chancen sich für uns live-mäßig in diesem Jahr ergeben...

Habt ihr denn eigentlich auch Rob Halford und seine Jungs persönlich getroffen?

Den "Metal God" haben wir nur kurz im Umkleideraum vor der Show gesehen, allerdings haben wir uns ziemlich ausgiebig mit Scott Travis unterhalten. Wir haben ihm auch eine CD und ein T-Shirt geschenkt - ein echt netter Kerl und total bodenständig. KK und Ian Hill haben wir auch kurz gegrüßt, und auch die beiden scheinen sehr nette Menschen zu sein. Auf jeden Fall hat sich ein großer Traum erfüllt, einmal mit den Metal Gods ein Bier zu trinken und über Musik zu quatschen. Fantastisch!

In diesem Jahr werdet ihr sicherlich wieder einige Gelegenheiten haben, live zu spielen. MANOWAR kommen endlich auch nach Rumänien. Werdet ihr für die Band vielleicht eröffnen, oder ist diesbezüglich noch alles offen?

Alles ist noch offen, aber als MANOWAR-Fan würde ich mich echt riesig darüber freuen, wenn wir diese Chance bekommen könnten... Ich habe MANOWAR das letzte Mal vor zwei Jahre gesehen und live sind die Jungs einfach sehr viel besser als auf CD - die Energie kommt live viel mehr auf den Punkt! Wir werden ganz bestimmt unser Bestes tun, um diesen Support-Gig zu erhalten. Vorsichtshalber habe ich mir aber auch schon Tickets gekauft, falls das mit dem Gig nicht klappen sollte... Hahahahaha!

Kommen wir zum Nachfolger zu "Vise Digitale". Stimmt es, dass ihr jetzt schon bald seit zwei Jahren am neuen Album arbeitet und dass der neue Longplayer eigentlich bereits Ende 2008 im Kasten sein sollte. Was ist euch denn dazwischen gekommen?

Nein, wir arbeiten noch keine zwei Jahre am neuen Album. Seit dem Release von "Vise Digitale" hatten wir zwar immer mal wieder neue Ideen, die wir natürlich auch jedesmal als Demo aufgenommen haben, aber erst jetzt im Dezember haben wir es geschafft soetwas wie eine provisorische Struktur für das neue THUNDERSTORM-Album zu finden. Wir haben noch keinen Song wirklich fertig und wollen uns damit ehrlich gesagt auch etwas Zeit lassen, denn wir wollen einfach nichts überstürzen. Die neuen Songs müssen einfach vollständig überzeugen. Für die Aufnahmen im Studio haben wir diesmal allerdings maximal zwei Monate geplant, denn sobald die Songs geschrieben und arrangiert sind, wollen wir so schnell wie möglich alles in trockenen Tüchern wissen. Für "Vise Digitale" haben sich die Aufnahmen über ein ganzes Jahr hingezogen, und das wollen wir diesmal definitiv vermeiden.

Line-Up-Probleme gab's auch. Ich denke da jetzt an euren Gitarristen... Was ist denn da passiert?

Das läßt sich ganz einfach erklären. Unser damaliger Gitarrist spielte auch noch Drums in einer anderen Band, und er hatte einfach kein Interesse mehr bei uns Gitarre zu spielen. That's it. Als wir 2007 für LAKE OF TEARS und RAGE eröffnen sollten, wollten wir natürlich nicht, dass irgendetwas schief läuft. Also hatten wir uns dazu entschieden mit einem neuen Gitarristen aufzutreten, und Dan hat sich kurzfristig hervorragend in die Band integriert. Seitdem läuft alles echt prima und er hat uns sogar beim Komponieren der neuen Songs geholfen.

Kannst du uns schon einen kleinen Ausblick auf das neue Album geben? Irgendwelche Titel oder Themen? Ich gehe davon aus, dass die Songs wieder komplett in Rumänisch eingesungen werden...?

So wie es im Moment ausschaut, sind die neuen Songs heavier und insgesamt noch etwas moderner als auf "Vise Digitale". Auch der Sound wird wesentlich organischer und insgesamt noch viel fetter. Die Lyrics haben wir noch nicht geschrieben, aber die Themen werden den unterschiedlichen Stimmungen der neuen Songs entgegenkommen. Die Atmosphäre wird insgesamt auch nicht so "happy" ausfallen, wie auf "Vise Digitale". Was die Songtexte bzw. die Sprache angeht, haben wir uns noch nicht wirklich entschieden. Ich weiß noch nicht, ob wir alle Songs in Englisch schreiben, aber es werden diesmal auf jeden Fall einige englische Titel mit dabei sein, denn bzgl. "Vise Digitale" hatten wir mehr Feedback aus dem Ausland als aus Rumänien, und Englisch ist nunmal "Hörer-freundlicher"...

Ist denn schon abzusehen, wann das neue Album veröffentlicht wird?

Wir wollen die neue CD auf jeden Fall bis August 2009 veröffentlichen. Natürlich hängt das nicht 100% von uns ab... Die Aufnahmen aber sollten bis April im Kasten sein, wenn alles gut läuft... Mastern werden wir das ganze dann sehr wahrscheinlich im Finnvox Studio, denn der Endmix von "Vise Digitale" ist meiner Meinung nach nicht so gelungen, wie wir das eigentlich wollten.

Bezüglich dem Artwork für "Vise Digitale" habt ihr mit Costin "13" Chioreanu gearbeitet, mit dem ich vor ein paar Tagen auch ein Interview gemacht habe. Werdet ihr ihn wieder beauftragen?

Natürlich werden wir Costin wieder beauftragen, denn wir denken er hat einen hervorragenden Job mit dem Artwork für "Vise Digitale" erledigt. Das neue Album soll ein wirklich außergewöhnliches Cover erhalten, und wenn alles klappt, wird es vielleicht auch eine auf 500 Stück limitierte Deluxe DigiBook Edition mit einer Studioreport-DVD geben... Hehe!

Vielen Dank, Alex, für deine Zeit und viel Erfolg mit THUNDERSTORM! Ich lasse mich überraschen und bin schon sehr gespannt!

Auch wir sind auf das Endergebnis gespannt. Hahaha! Danke für das Interview und hoffentlich schaffen wir es, in diesem Jahr auch einen Gig für unsere superben Fans in Deutschland zu spielen! Stay heavy!


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: