Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

News

Knock Out Festival

In diesem Jahr wird das Knock Out Festival am 19.12. stattfinden. Wie bereits im letzten Jahr findet die Veranstaltung wieder in der Karlsruher Schwarzwaldhalle statt, nachdem das Event im Vorjahr...



Lindemann

Update 28.05.2015: Jetzt ist es endlich soweit: LINDEMANN haben pünktlich die erste Videoauskopplung auf www.skillsinpills.com präsentiert. Zu sagen gibt es nicht viel! Schaut es auch selbst an und...



Victor Smolski

Innerhalb von RAGE hatte es wohl zuletzt tatsächlich unterschiedliche Vorstellungen gegeben: Peavy macht nun im Trio als REFUGE im erneut reduzierteren Sound weiter. Gitarrenvirtuose Victor...



Ahab

Heiliger Klabautermann, AHAB durchpflügen wieder die Ozeane des Doom. Die einheimischen - man muss wohl schon sagen: Veteranen - des freudig-langsamen Ertrinkens geben erste Einzelheiten des...



Lindemann

Die Brut erwacht: Lindemann, das Projekt von Rammstein-Sänger Till Lindemann und Peter Tägtgren (PAIN, HYPOCRISY), veröffentlicht am 29. Mai die erste Single "Praise Abort". Heute Abend gibt es...



Konzertbericht
Tübingen. Sudhaus. Metal. Wenn man mich nach den Gemeinsamkeiten der drei Begriffe fragen würde, so könnte ich höchstens zwischen Tübingen und Metal eine Verbindung über eine kleine, aber feine Metalszene und regelmäßige Underground-Konzerte ziehen. Aber große Namen, eher Fehlanzeige. Umso mehr überraschte es mich als Tübinger, dass sich mit STUCK MOJO und EKTOMORF, zusammen mit den Support-Acts TENSIDE und VENGANCE, ein eher großes Band-Paket in das Tübinger Sudhaus verirrte.
Keine Frage, dieser fast schon denkwürdigen Veranstaltung musste ich unbedingt beiwohnen, allein schon um zu sehen, wie die Sache beim Tübinger Publikum ankommt.


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: