Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

News

Red Fang

  Die US-Stoner-Rocker RED FANG haben eine kostenlose Akustik -EP mit sechs Songs veröffentlicht. Die EP wurde vergangenen März Live während einer Session für TeamRock.com in London aufgenommen....



Accept

Heute haben die Heavy Metal Pioniere ACCEPT den ersten (von drei) Online Trailern veröffentlichen, in dem Gitarrist Wolf Hoffmann diverse Details über die Hintergründe des kommenden Longplayers...



Cemetery Lust

Lust auf eine rumpelnde Mischung aus Proto-Black, -Death und -Thrash-Metal? Die Amerikaner CEMETERY LUST streamen ihr komplettes neues Album "Orgies Of Abominations" hier bei den Kollegen vom...



Slipknot

In der US-Radiosendung "HardDrive" bestätigte SLIPKNOT-Frontmann Corey Taylor jüngst, dass die Aufnahmen für das fünfte Album der Maskenmänner abgeschlossen seien. Es wird die erste Platte seit...



Ozzy Osbourne

Vielleicht denkt er sich, dass es langsam Zeit wird, sein Lebenswerk zu sortieren: Am 07. Oktober 2014 wird OZZY OSBOURNE eine "Memoirs Of A Madman" betitelte CD sowie eine Doppel-DVD über Epic...



Konzertbericht
Tübingen. Sudhaus. Metal. Wenn man mich nach den Gemeinsamkeiten der drei Begriffe fragen würde, so könnte ich höchstens zwischen Tübingen und Metal eine Verbindung über eine kleine, aber feine Metalszene und regelmäßige Underground-Konzerte ziehen. Aber große Namen, eher Fehlanzeige. Umso mehr überraschte es mich als Tübinger, dass sich mit STUCK MOJO und EKTOMORF, zusammen mit den Support-Acts TENSIDE und VENGANCE, ein eher großes Band-Paket in das Tübinger Sudhaus verirrte.
Keine Frage, dieser fast schon denkwürdigen Veranstaltung musste ich unbedingt beiwohnen, allein schon um zu sehen, wie die Sache beim Tübinger Publikum ankommt.


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: