Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

Reviews der Band
Metallica - Through The Never

Metallica

"Through The Never"
Blu-Ray-Review, 2751 mal gelesen, 30.01.2014 Wertung 07/10
Metallica - Through The Never

Metallica

"Through The Never"
CD-Review, 2800 mal gelesen, 26.09.2013
Metallica - Quebec Magnetic

Metallica

"Quebec Magnetic"
DVD-Review, 3730 mal gelesen, 17.12.2012 Wertung 08/10
Metallica - Broken, Beat & Scarred (CD 1 & 2)

Metallica

"Broken, Beat & Scarred (CD 1 & 2)"
CD-Review, 4066 mal gelesen, 28.04.2009
Metallica - Broken, Beat & Scarred

Metallica

"Broken, Beat & Scarred"
DVD-Review, 5335 mal gelesen, 28.04.2009

News der Band

12.05.2014

Wer produziert den Nachfolger von "Death Magnetic"? Diese Frage steht seit der Ankündigung des neuen METALLICA-Albums im Raum. Lars Ulrich ging in...

21.03.2014

  Zugegeben - etwas provokativ ist das Gedankenspiel des Metalsucks Mitbegründers und Autors Vince Neilstein schon. Doch ist auch viel Wahres an...

17.03.2014

Die wohl bekannteste Metal-Band des Erdballs, METALLICA, gab bei ihrem Konzert in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá am vergangenen Wochenende...

17.01.2014

METALLICA-Gitarrist Kirk Hammett hat in einem Interview mit billboard.com erklärt, dass die Band in den nächsten Wochen mit den Arbeiten am...

28.11.2013

Bei METALLICAs Europa-Shows im kommenden Jahr, unter anderem bei Rock am Ring/Rock im Park, wird die Band erstmals die eigenen Fans fast komplett...


Live-Reviews der Band
Sonisphere
5764 mal gelesen, 02.08.2014
02.08.2014
956 mal gelesen, 02.08.2014
02.08.2014
3078 mal gelesen, 02.08.2014
02.08.2014
717 mal gelesen, 02.08.2014

Metal.de auf Facebook
Konzertbericht
Ganz egal, wie man zu "St. Anger" steht, man kann nicht verleugnen, dass dieses kontroverse Album für Metallica in Deutschland ein riesengroßer Erfolg war. Oder habt Ihr andere Erklärungen für die wochenlange Chartpräsenz oder die Tatsache, dass man gleich drei Mal innerhalb eines Jahres mit dieser Platte im Rücken Deutschland betourt? Nach Rock am Ring/Rock im Park und Berlin letzten Sommer und der Hallentournee im Winter standen diesen Juni vier weitere Open Air-Gigs in deutschen Stadien auf dem Programm, die aber fast ins Wasser gefallen wären, weil Drummer Lars nach eigener Aussage kurz vor dem englischen Download-Festival einen "Anfall von Altersschwäche" hatte. Zum Glück war er aber rechtzeitig für den Germany-Abstecher der Jungs wieder fit und so stand einem beschaulichen Konzertabend in der Heimstätte des FC Bayern München (ja, ich als Hesse habe meinen Schalensitz vor dem Setzen desinfiziert) mit geschätzten 49.999 anderen Metallica-Hungrigen nichts im Wege. Man musste nur vorher noch die Support-Acts Lostprophets und Slipknot je nach Neigung überstehen.


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: