Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

Reviews der Band
Metallica - Some Kind Of Monster

Metallica

"Some Kind Of Monster"
Blu-Ray-Review, 2425 mal gelesen, 13.01.2015 Wertung 08/10
Metallica - Through The Never

Metallica

"Through The Never"
Blu-Ray-Review, 4920 mal gelesen, 30.01.2014 Wertung 07/10
Metallica - Through The Never

Metallica

"Through The Never"
CD-Review, 4680 mal gelesen, 26.09.2013
Metallica - Quebec Magnetic

Metallica

"Quebec Magnetic"
DVD-Review, 4517 mal gelesen, 17.12.2012 Wertung 08/10
Metallica - Broken, Beat & Scarred (CD 1 & 2)

Metallica

"Broken, Beat & Scarred (CD 1 & 2)"
CD-Review, 4405 mal gelesen, 28.04.2009

News der Band

31.07.2015

METALLICA-Fans, die ihre Schätzchen gern mal auf dem Plattenteller auflegen wollen, können sich freuen: Universal Music und Blackened Records...

13.06.2015

Erneute Ehren für die Bay-Area-Legenden METALLICA! Kirk Hammett und James Hetfield werden vor dem morgigen fünften Spiel der NBA-Finals in...

07.06.2015

Für alle, die eine Menge Zeit mitbringen und ein paar Euro rumliegen haben: Die Thrash-Legende METALLICA veröffentlicht einen physischen Nachweis...

03.03.2015

Der "Record Store Day" am 18. April ist bei vielen Musikliebhaber schon mit einem dicken Rotstift im Kalender angestrichen. Zumindest einmal im...

24.10.2014

Kein Ende in Sicht bei der Veröffentlichungsflut von Metallica: Die Band wird ihren vergriffenen, bahnbrechenden, aber auch kontrovers diskutierten...


Live-Reviews der Band
Sonisphere
6756 mal gelesen, 28.08.2015
28.08.2015
1300 mal gelesen, 28.08.2015
28.08.2015
3720 mal gelesen, 28.08.2015
28.08.2015
963 mal gelesen, 28.08.2015

Metal.de auf Facebook
Konzertbericht
Ganz egal, wie man zu "St. Anger" steht, man kann nicht verleugnen, dass dieses kontroverse Album für Metallica in Deutschland ein riesengroßer Erfolg war. Oder habt Ihr andere Erklärungen für die wochenlange Chartpräsenz oder die Tatsache, dass man gleich drei Mal innerhalb eines Jahres mit dieser Platte im Rücken Deutschland betourt? Nach Rock am Ring/Rock im Park und Berlin letzten Sommer und der Hallentournee im Winter standen diesen Juni vier weitere Open Air-Gigs in deutschen Stadien auf dem Programm, die aber fast ins Wasser gefallen wären, weil Drummer Lars nach eigener Aussage kurz vor dem englischen Download-Festival einen "Anfall von Altersschwäche" hatte. Zum Glück war er aber rechtzeitig für den Germany-Abstecher der Jungs wieder fit und so stand einem beschaulichen Konzertabend in der Heimstätte des FC Bayern München (ja, ich als Hesse habe meinen Schalensitz vor dem Setzen desinfiziert) mit geschätzten 49.999 anderen Metallica-Hungrigen nichts im Wege. Man musste nur vorher noch die Support-Acts Lostprophets und Slipknot je nach Neigung überstehen.


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: