Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

Reviews der Band
Deep Purple - In Concert '72 (Re-Release)

Deep Purple

"In Concert '72 (Re-Release)"
CD-Review, 2283 mal gelesen, 17.06.2014 Wertung 08/10
Deep Purple - Made In Japan (Re-Release)

Deep Purple

"Made In Japan (Re-Release)"
Vinyl-Review, 2192 mal gelesen, 11.06.2014 Wertung 10/10
Deep Purple - Now What?! (Gold Edition)

Deep Purple

"Now What?! (Gold Edition)"
CD-Review, 4228 mal gelesen, 03.12.2013 Wertung 09/10
Deep Purple - Perfect Strangers Live

Deep Purple

"Perfect Strangers Live"
CD-Review, 3811 mal gelesen, 03.11.2013 Wertung 09/10
Deep Purple - Phoenix Rising

Deep Purple

"Phoenix Rising"
DVD-Review, 2610 mal gelesen, 04.06.2011

News der Band

17.12.2015

DEEP PURPLE werden wenige Jahrzehnte nach ihrer Bandgründung in die "Rock And Roll Hall Of Fame" aufgenommen werden. 25 Jahre sind aus Gründen...

08.10.2013

Die altgedienten Hard-Rock-Helden DEEP PURPLE haben mit ihrem aktuellen ALbum "Now What!?" nicht nur ein richtig starkes Album veröffentlicht, sie...

30.09.2013

Am 11.10.2013 werden DEEP PURPLE  ein Live-Konzert unter dem Titel "Perfect Strangers - Live" über Eagle Vision veröffentlichen. "Perfect...

26.02.2013

Die Hard-Rock-Legenden von DEEP PURPLE haben den Titel des neuen Albums bekanntgegeben, das hierzulande am 26. April 2013 via earMUSIC erscheinen...

04.01.2013

Nicht nur, dass Ende April das neue, noch unbetitelte DEEP PURPLE Album das Licht der Welt erblickt. Nein, die Engländer, die auch für die...


Live-Reviews der Band
Now What?! Tour 2013
2879 mal gelesen, 01.05.2016
The Songs That Built Rock Tour - live in Stuttgart 2012
4284 mal gelesen, 01.05.2016

Metal.de auf Facebook
News

Am heutigen Montag, den 16.07.2012, ist der Ex-DEEP PURPLE Keyboarder Jon Lord in der London Clinic verstorben. Lord litt seit geraumer Zeit an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Erlegen ist Jon Lord einer tödlichen Lungenembolie. Er war zu dem Zeitpunkt im Kreise seiner Lieben. Die Musikwelt verliert einen ihrer kreativsten Musiker überhaupt. Jon Lord hat an unzähligen Hits (u.a. "Smoke On The Water", "Child in Time", etc.) mitgeschrieben und hinterlässt eine riesige Lücke. R.I.P., Jon!

Quelle: http://jonlord.org/


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen:

melden Metalhead (unregistriert) | 17.07.2012 | 16:04 Uhr

Und wieder einer der Großen von der Bühne gestiegen.... ein Riesenverlust :-(