Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

Reviews der Band
King Chrome - Whatever It Takes

King Chrome

"Whatever It Takes"
CD-Review, 1112 mal gelesen, 13.01.2013 Wertung 07/10

News der Band

15.10.2012

Mit "Point Blank" haben die Stuttgarter Staub-Rocker KING CHROME jetzt den ersten Song ihres neuen Albums "Whatever It Takes" für einen Videoclip...


Metal.de auf Facebook
Ähnliche Artikel
Gewinnt Gästelistenplätze für das Konzert in Köln gewinnspiel

Hell On Earth Tour

Gewinnt Gästelistenplätze für das Konzert von UNEARTH, SHADOWS FALL u.a. in Köln! Die Hell...
Der große Festivalbericht vom WFF XXI 2014 Live-Review

With Full Force

Es war 1994, als das WITH FULL FORCE das Licht der Welt erblickte. Damals noch ein kleines,...
Live-Review

Bülent Ceylan

Daheim ist es eben immer am schönsten. Im Fall von BÜLENT CEYLAN ist das Mannheim und wenn er...
Die Sieger und Verlierer des Festivals 2014 Live-Review

Rock am Härtsfeldsee

Wie erwartet hat auch das diesjährige "Rock am Härtsfeldsee" den gewohnten Standard halten...
veröffentlichen offizielles Musikvideo zu news

Killer Be Killed

KILLER BE KILLED, die neue Band um Max Cavalera (SOULFLY, ex-SEPULTURA), Greg Puciato (THE...
News

Obacht! Mitte August – konkreter: am Mittwoch, den 15.08. – spielen die Stuttgarter Wüstensöhne KING CHROME als Support für SEPULTURA und UNEARTH im Franz.K in Reutlingen, und bringen mit ihrem breitbeinigen Stoner/Rock & Roll-Sound einen kräftigen Von-hinten-in-die-Glocken-Tritt und ein paar Stiefel voll Wüstensand an den Rand der Schwäbischen Alb. Vor den Stuttgartern spielen NO END IN SIGHT.

Los geht's um 19:30 Uhr, Einlass wird gegen 20,00 Euro (VVK) bzw. 25,00 Euro (AK) gewährt.

 

Quelle: Popbüro Region Stuttgart


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: