Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

Amazon-Empfehlung
Reviews der Band
Fozzy - Sin And Bones

Fozzy

"Sin And Bones"
CD-Review, 1631 mal gelesen, 25.08.2012 Wertung 06/10
Fozzy - Chasing The Grail & Remains Alive

Fozzy

"Chasing The Grail & Remains Alive"
CD-Review, 1934 mal gelesen, 07.07.2011
Fozzy - Chasing The Grail

Fozzy

"Chasing The Grail"
CD-Review, 3288 mal gelesen, 27.01.2010 Wertung 08/10
Fozzy - All That Remains

Fozzy

"All That Remains"
CD-Review, 3763 mal gelesen, 14.02.2005 Wertung 07/10

News der Band

08.02.2008

Ins derzeit wütende Re-Releasegewitter reihen sich nun auch die Recken von FOZZY ein, und bringen ihr Album "All That Remains" mit einer...

30.11.1999

Der Track "To Kill a Stranger" von der aktuellen FOZZY-CD "Happenstance" kann in voller Länge unter folgender URL gezogen werden: (Link)...

30.11.1999

Der Track "To Kill a Stranger" von der aktuellen FOZZY-CD "Happenstance" kann in voller Länge unter folgender URL gezogen werden: FOZZY...


Metal.de auf Facebook
CD-Review

Happenstance

Artikel veröffentlicht am 15.08.2002 | 3660 mal gelesen Fozzy haben den Heavy Metal in Japan erfunden! Von dort aus wurden ihnen alle guten Songs geklaut und zu Hits verarbeitet. Zumindest behaupten sie das augenzwinkernd und covern auf ihren Debüt Klassiker wie Free Wheel Burning, Balls To The Wall, L.O.V.E. Machine oder Where Eagles Dare, dass kein Auge trocken bleibt. Schade eigentlich, dass sich die Band um WWF Star Chris Jericho als Blödelbarden ausgeben, denn "Happenstance" ist wirklich Heavy Metal vom Allerfeinsten! Nicht nur die Covers sondern auch die Eigenkompositionen strotzen nur so vor Killerriffs und ohrwurmträchtigen Melodien. Der Sound ist superfett und klingt zuweilen stark nach Stuck Mojo in den "Nicht-Rap-Stellen", was sicherlich am Gast(?)-Gitarristen Rich Ward liegt, der ja bekanntlich schon bei o.g. Band die Axt schwang. Dieses Album ist absolut Pflicht, sowohl für 80er-Metal-Fans als auch für Anhänger der Gruppe Stuck Mojo. Stellt sich nur die Frage, inwiefern Fozzy nur ein Spaßprojekt bleibt oder wir in Zukunft noch öfter in den Genuss ihrer Metal-Interpretationen kommen dürfen. Das sind fette 9 Punkte plus einen Kult-Bonuspunkt.
Kommentare
Kommentar schreiben Leserwertung: Wertung 08/10




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen:

melden Wertung 10/10 Deleted User | 17.08.2002 | 01:00 Uhr

Endlich mal jemand mit Respekt vor Göttern *freu*. Bin zum Bang Your Head nur wegen dieser absolut genialen Band gekommen (hab mich natürlich auch auf Slayer und Saxon gefreut und war total aus dem Häschen als ich hörte das Mama...  

melden Wertung 10/10 Deleted User | 21.08.2002 | 01:00 Uhr

Wollte nur Anfügen: War natürlich "aus dem HÄUSCHEN" und nicht aus dem Häschen und die erste CD heißt schlicht und einfach "FOZZY" und ist bei amazon.de für etwa 22 Euro (ja, das ist sehr teuer, ist...  

melden Wertung 05/10 Deleted User | 05.09.2002 | 01:00 Uhr

Fozzy sind ja nur billig. Pfui - eine gepushte Coverband. Billig, billig, billig.