Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

  • Aktuelle Termine
  • Eventsuche
06.11.14

Grave Digger

Saarbrücken, Garage
07.11.14

Grave Digger

München, Backstage
08.11.14

Grave Digger

Andernach, Juze Andernach
20.11.14

Grave Digger

Frankfurt/Main, Batschkapp
21.11.14

Grave Digger

Speyer, Halle 101
22.11.14

Grave Digger

Glauchau, Alte Spinnerei
27.11.14

Grave Digger

Pratteln, Z7
zum Eventguide
Amazon-Empfehlung
Reviews der Band
Grave Digger - Return Of The Reaper

Grave Digger

"Return Of The Reaper"
CD-Review, 2991 mal gelesen, 28.07.2014 Wertung 10/10
Grave Digger - Clash Of The Gods

Grave Digger

"Clash Of The Gods"
CD-Review, 2482 mal gelesen, 07.09.2012 Wertung 07/10
Grave Digger - The Clans Will Rise Again

Grave Digger

"The Clans Will Rise Again"
CD-Review, 3185 mal gelesen, 15.10.2010 Wertung 07/10
Grave Digger - Ballads Of A Hangman

Grave Digger

"Ballads Of A Hangman"
CD-Review, 6073 mal gelesen, 05.01.2009 Wertung 08/10
Grave Digger - Pray

Grave Digger

"Pray"
CD-Review, 4534 mal gelesen, 21.11.2008

Interviews der Band
Specials der Band
Grave Digger
Listening Session zum neuen Album "Ballads Of A Hangman"
2956 mal gelesen, 03.11.2008
Grave Digger
Das beste Grave Digger Album seit Tunes Of War!?
3663 mal gelesen, 24.11.2004
Grave Digger
Listening Session zu "Rheingold"
3386 mal gelesen, 04.05.2003

News der Band

12.06.2014

Am 11. Juli 2014 erscheint via Napalm Records mit "Return Of The Reaper" das neue, 16. Album der nordrhein-westfälischen Heavy-/Power-Metal-Heroen...

24.03.2014

GRAVE DIGGER haben einige Details zu ihrem neuen Album bekannt gegeben! Das mittlerweile siebzehnte Studio Album der Band wird den Titel "The...

14.09.2012

Auch aus dem Hause GRAVE DIGGER gibt es Neuigkeiten. Zwar ist das neue Album "Clash Of The Gods" nicht bei allen Kritikern gut weggekommen, doch...

17.03.2011

Auf der Website von GRAVE DIGGER wurde am 16. März 2011 mitgeteilt, dass GRAND MAGUS und SISTER SIN ihre Teilnahme an der bevorstehenden "The...

17.03.2011

Auf der Website von GRAVE DIGGER wurde am 16. März 2011 mitgeteilt, dass GRAND MAGUS und SISTER SIN ihre Teilnahme an der bevorstehenden "The...


Live-Reviews der Band
The Clans Will Rise Again Tour 2011: Grave Digger, Orden Ogan
4272 mal gelesen, 26.10.2014
26.10.2014
8743 mal gelesen, 26.10.2014
26.10.2014
8951 mal gelesen, 26.10.2014
26.10.2014
7956 mal gelesen, 26.10.2014

Metal.de auf Facebook
Ähnliche Artikel
Verraten Details zum kommenden Album news

Grave Digger

GRAVE DIGGER haben einige Details zu ihrem neuen Album bekannt gegeben! Das mittlerweile...
Ziehen wieder die Schottenröcke an news

Grave Digger

Das neue GRAVE-DIGGER-Album ist aufgenommen und fertig gemischt. Mit Neuzugang Axel Ritt an der...
Veröffentlichen Preview Clip zu ihrem kommenden Album news

Grave Digger

Am 11. Juli 2014 erscheint via Napalm Records mit "Return Of The Reaper" das neue, 16. Album der...
DVD-Review

The Clans Are Still Marching - Live At Wacken 2010

Artikel veröffentlicht am 02.04.2011 | 4263 mal gelesen

Ganz im Zeichen des 1996-Bandklassikers "Tunes Of War" stand der Auftritt von GRAVE DIGGER beim Wacken Open Air 2010. Das gesamte Album wurde live gespielt, was wohl vor allen Dingen aus dem letzten Longplayer resultierte, bei dem das Thema Schottland erneut im Vordergrund stand. Zugleich war 2010 das 30-jährige Bandjubiläum von GRAVE DIGGER, welches auf diese Art und Weise zusammen mit den Fans auf Wacken gefeiert wurde.

GRAVE DIGGER hielten dieses Ereignis sowohl auf DVD wie auch auf Live-CD fest und veröffentlichen das Ganze als schickes Bundle "The Clans Are Still Marching – Live At Wacken 2010" in einem sogenannten Digi-Book, einer DVD-A5-Hülle, die einem Hardcover-Buch nachempfunden ist.

Zu den Jubiläumsfeierlichkeiten fanden sich während des Auftritts einige weitere Stars auf der Bühne ein. Metal-Queen DORO performte mit den Totengräbern den Song "The Ballad Of Mary", und bei "Rebellion" erhielt Chris Boltendahl tatkräftige Unterstützung von Hansi Kürsch (BLIND GUARDIAN) und VAN CANTO. Die Setlist setzt sich wie gesagt aus den Tracks vom Album "Tunes Of War" zusammen. Hinzu kommen noch "Ballad Of A Hangman", "Excalibur" und der ultimative 80er-Klassiker "Heavy Metal Breakdown", allesamt Titeltracks der gleichnamigen DIGGER-Werke.

Wie gut das Album "Tunes Of War" eigentlich war, fällt mir gerade durch diese Performance erst wieder auf. Bei dem Konzeptalbum um den Freiheitskampf der Schotten, reiht sich Tophit an Tophit. Da gibt es nicht den geringsten qualitativen Abfall. Und die übrigen drei Stücke runden das Gig-Programm ganz gelungen ab. Der gute Chris kommt hin und wieder an seine stimmlichen Grenzen, aber sein Gesang ist ja ohnehin ein Thema, an dem sich die Geister scheiden.

Technisch lässt die DVD keine Wünsche offen. Es wird aus vielen Perspektiven gefilmt. Die Schnitte und Zooms wirken überlegt, die Wechsel der Blickwinkel sind zwar reichlich aber nicht hektisch. Bild- und Tonqualität sind eigentlich optimal. Der Ton ist klar und wirkt dennoch ziemlich authentisch. Auch das Publikum wird immer wieder gut eingefangen, und die Bilder können so die hervorragende Stimmung während des Gigs vermitteln. GRAVE DIGGER können die Meute bestens animieren und motivieren.

Einige Bonus-Features hält die DVD ebenfalls noch bereit: ein History-Interview mit Chris Boltendahl in deutsch und englisch (eigentlich eher ein Bericht, aber sehr ausführlich und interessant), der Videoclip zu "Highland Farewell", ein "Behind The Scenes"-Special zu den Dreharbeiten dieses Clips, Axels iPhone-Clips (drei mit Axel Ritts iPhone festgehalte Clips vom Unirock 2010, Wacken 2010 und ein Videoshooting zu "Highland Farewell"), sowie eine Wacken-2010-Bilder-Slideshow.  
Und auf der Bonus-CD ist der gesamte Gig nochmal in Audio festgehalten.

Dieser denkwürdige Jubiläums-Auftritt von GRAVE DIGGER wurde in dem DVD/CD-Bundle "The Clans Are Still Marching – Live At Wacken 2010" perfekt verewigt. Man muss die Band freilich mögen, um an dem Material Gefallen zu finden, doch für DIGGER-Anhänger ist es auf jeden Fall ein besonderes Schmankerl für die Sammlung.


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: