Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

Amazon-Empfehlung
Reviews der Band
Visions Of Atlantis - Maria Magdalena

Visions Of Atlantis

"Maria Magdalena"
CD-Review, 1437 mal gelesen, 11.11.2011 Wertung 07/10
Visions Of Atlantis - Trinity

Visions Of Atlantis

"Trinity"
CD-Review, 4402 mal gelesen, 21.05.2007 Wertung 06/10
Visions Of Atlantis - Cast Away

Visions Of Atlantis

"Cast Away"
CD-Review, 4906 mal gelesen, 09.04.2005 Wertung 05/10

Specials der Band
Visions Of Atlantis
Listening Session zu "Delta"
2394 mal gelesen, 15.01.2011

News der Band

06.01.2012

Die frühere VISIONS OF ATLANTIS-Sängerin Nicole Bogner ist im Alter von nur 27 Jahren nach einer ernsthaften Krankheit verstorben. Bogner war...

07.05.2010

Der langjährige Bassist Mike Koren verlässt aus privaten Gründen seinen Posten bei den Austria-Melodic-Metallern VISIONS OF...

03.02.2009

Lange hat die Suche gedauert, doch jetzt sind die österreichischen Symphonic Metaller VISIONS OF ATLANTIS fündig geworden: Neue...

12.12.2007

Sängerin Melissa Ferlaak und Gitarrist Wolfgang sind aus musikalischen Gründen bei den Symphonicmetallern VISIONS OF ATLANTIS...

21.09.2006

VISIONS OF ATLANTIS befinden sich zur Zeit im Studio, um das dritte Album aufzunehmen, welches im berühmten Finnvox Studio gemastert wird....


Metal.de auf Facebook
Ähnliche Artikel
Erklärt das Konzept hinter seinem Soloalbum news

Tuomas Holopainen

Dass NIGHTWISH-Chef Tuomas Holopainen am 11.04.2014 sein erstes Soloalbum in den metallischen...
Veröffentlicht Solo-Album news

Tuomas Holopainen (Nig...

Niemand würde natürlich behaupten, es immer schon gewusst zu haben, aber es scheinen...
CD-Review

Ethera

Artikel veröffentlicht am 22.03.2013 | 1811 mal gelesen

Als Visions Of Atlantis vor dreizehn Jahren mit ihrer Musik angefangen haben, waren symphonische Rockbands mit einem männlich-weiblichem Sängerduo das ganz große Ding. Bands wie REGICIDE wurden hemmungslos gefeiert, kamen schnell an Majorlabels und waren für viele Teenies mitunter der erste Kontakt zur angemetalten Musik. Insofern bin ich froh, dass es mit VISIONS OF ATLANTIS immer noch eine recht prominente Band gibt, die aus dieser Ära übrig geblieben ist, ohne ihrem ursprünglichen Stil untreu geworden zu sein. Bis auf die etwas tiefer gestimmten Gitarren, der deutlich druckvolleren Produktion und dem vielleicht etwas rockigeren Songwriting, fühlt sich alles nach angenehm wie zu Debütalbumzeiten an.

Dabei muss aber vorgewarnt werden, dass VISIONS OF ATLANTIS zwar laut Genrebezeichnung sowas wie "Symphonic Metal" machen, von ihrer Kompositionsweise aber glasklar altmodischen Rock fabrizieren. Das ist gleichzeitig einer meiner größten Kritikpunkte an dem Album. Songs wie der Opener "The Ark" oder "Hypnotized" erwecken zwar mit mächtigen Orchestereinsätzen den Ersteindruck, dass hier richtig epische Musik gefahren wird. Tatsächlich retten sich viele der Songs aber nur mit anderthalb Riffs über die Spielzeit. Eine Songdramaturgie, die wie im gelungenen "Avatara" eine wendungsreiche Geschichte erzählt, oder in "Machinage" in einem mächtigen Refrain ihren Höhepunkt findet, gibt es viel zu selten. Stattdessen handelt es sich bei "Ethera" um klassische Livemusik: Geht schnell ins Ohr, überfordert nicht mit harmonischen Spielereien und macht spätestens zum Rausschmeißerbier wieder Platz für neue Dinge im Kurzzeitgedächtnis.

Wenn man sich mit dieser Grundprämisse aber angefreundet hat, kann das Album auch eine Menge Spaß machen. Abgesehen von dem für meinen Geschmack zu kitschigen "Cave Behind The Waterfall" halten alle elf Songs ein hohes Niveau und rocken überraschungsfrei vor sich hin. Gerade wer auf groovige Riffs steht, bekommt eine Menge Gelegenheit zum Luftgitarrespielen. Wenn eine Band sich an Symphonic Metal versucht, muss sie sich aber immer auch mit NIGHTWISH messen lassen. Und wo bei den Finnen jeder Ton stimmt und die Akkordmodulationen im Bestfall ein Feuerwerk an Emotionen freisetzen, vermisse ich in den Kompositionen der Österreicher zu schnell die Substanz. Von innovativen Ideen mal ganz abgesehen.

 


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: