Candlemass
Mats Levén von CANDLEMASS über die neue EP "Death Thy Lover"

Interview

Totgesagte leben länger! Nicht nur einmal hatten sich CANDLEMASS im Laufe der Jahrzehnte aufgelöst; insbesondere aber nach dem damals auch so angekündigten letzten Studioalbum “Psalms For The Dead” sowie dem anschließenden Ende der Zusammenarbeit mit Sänger Robert Lowe (u. a. SOLITUDE AETURNUS) aufgrund dessen Alkoholkonsums und der schlechten Leistung bei Auftritten schien die schwedischen Erfinder des Epic Doom Metals am Ende. Doch manchmal kommt es zum Glück anders als man denkt. In Mats Levén, welcher bereits in den Leif Edling Seitenprojekten KRUX und ABSTRAKT ALGEBRA gesungen hatte, fand man schnell Ersatz für die Bühne, und nun liegt mit “Death Thy Lover” auch eine nagelneue EP vor, pünktlich zum 30jährigen Jubiläum von “Epicus Doomicus Metallicus”. Da Bandleader Leif Edling leider noch immer unter seiner Krankheit, dem chronischen Erschöpfungssyndrom leidet, stand uns Mats Levén für das Interview zur Verfügung.

 

Leif Edling hat mit seit vielen Jahren zusammengearbeitet. Du hast für KRUX und ABSTRAKT ALGEBRA gesungen sowie, was viele nicht wissen, auf einigen Demos von CANDLEMASS. Woran glaubst du lag es, dass sich CANDLEMASS nach dem Abgang von Messiah Marcolin für Robert Lowe anstatt für dich als Sänger entschieden hatten?

Ich schätze, dass es daran lag, dass ich mit Leif in KRUX involviert war, und hätten sie mich auch für CANDLEMASS genommen, würde es einfach wie KRUX ohne Keyboards klingen. Und natürlich hat Robert eine großartige Stimme. Dann traten sie 2008 an mich heran, um Robert zu ersetzen, aber wir stimmten alle darin überein, dass Robert eine zweite Chance verdient hätte.

30 Jahre “Epicus Doomicus Metallicus”! Was bedeutet dieses Album für dich?

Das ist natürlich ein Klassiker. Übrigens mit großartigem Gesang von Johan.

Eure neue EP heißt “Death Thy Lover”. Was kannst du uns über diese erzählen? Wie siehst du diese im Vergleich zu euren bisherigen Veröffentlichungen?

Ich schätze, dass der Titelsong “Death Thy Lover” etwas moderner ist als der Rest. Tatsächlich war “Death Thy Lover” auf dem Demo ziemlich langsamer.

Wovon handeln die Texte?

Leif hat sie geschrieben, ich fürchte, ich kann dir da nicht weiterhelfen!

Worin siehst du die Unterschiede zwischen den Sängern von CANDLEMASS?

Das ist witzig. Ich kenne alle vorherigen Sänger und wir unterscheiden uns völlig in jeglicher Hinsicht haha! Wie wir klingen, aussehen und als Menschen. Verrückt.

Wie geht es im Augenblick Leif mit seiner Krankheit? Wir wünschen ihm natürlich schnelle Besserung!

Ich denke und hoffe, dass es langsam besser wird.

Was habt ihr in nächster Zukunft alles geplant?

Wir werden einige Festivalshows zum 30jährigen Jubiläum spielen. Speziell der Auftritt auf dem Gefle Metal Festival am 16. Juli wird episch! Wir freuen uns auch schon darauf, in Montreal, Las Vegas und Tokyo später in diesem Jahr zu spielen.

Vielen Dank für das Interview! Die letzten Worte gehören dir!

Wenn ihr CANDLEMASS bereits seit einiger Zeit nicht mehr Live gesehen habt, dann schaut mal, ob wir nicht in diesem Sommer irgendwo in eurer Nähe spielen. Wir sind in der besten Form aller Zeiten!

Galerie mit 7 Bildern: Candlemass - Bang Your Head 2013
09.06.2016

Geschäftsführender Redakteur (Konzertakkreditierungen, News, Test Audioprodukte)

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29113 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare