Hurricanes And Halos Tour
Avatarium und The Slayerking live in Siegburg

Konzertbericht

Billing: Avatarium und The Slayerking
Konzert vom 21.09.2017 | Kubana, Siegburg

Die Schweden AVATARIUM kehren mit ihrem neuen Album “Hurricanes And Halos” zurück auf deutsche Bühnen und haben als ‘Special Guests’ das griechische Trio THE SLAYERKING im Vorprogramm mit dabei. Wir waren im Kubana in Siegburg für Euch vor Ort.

An diesem Donnerstagabend mögen es vielleicht hundert, vielleicht hundertzwanzig Fans sein, die den Weg ins Siegburger Kubana angetreten haben. Angelockt auf jeden Fall von der schwedischen Formation AVATARIUM um die tolle Sängerin Jennie-Ann Smith, die im Frühjahr ihr drittes Album “Hurricanes And Halos” auf den Markt gebracht hat. Angelockt vielleicht auch ein wenig vom Opener, dem griechischen Trio THE SLAYERKING.

THE SLAYERKING

Die Band um NIGHTFALL-Bandkopf Efthimis Karadimas war jedenfalls noch nie auf großer Tour, steht aber nicht ganz zufällig als ‘Special Guest’ fest: Immerhin hat AVATARIUM-Gitarrist Marcus Jidell deren neues Album “Tetragrammaton” produziert und dürfte als Kontaktmann fungiert haben. Das Album harrt allerdings noch der Veröffentlichung, und so wissen vermutlich nur die wenigsten der Zuschauer, was sie erwartet. Die Musik ist jedenfalls eine Mischung aus Doom, Gothic und viel Düsternis.

Ein wenig Show ist auch mit dabei, denn der Sänger und Bassist trägt einen breitkrempigen Fransenhut, der das ganze Set über sein Gesicht verdeckt. Zwischen den Songs liefert Efthimis gespielte, erzählende Ansagen im Stile von italienisch-spanischen B-Movies aus den Sechzigern. Und die Band setzt diesmal ganz überzeugt hauptsächlich auf neue Nummern. Die tragen so lange wie erzählende Titel, wie “Bless Those Who Weep And Sell Their Tears To Unbelievers” oder “Queen Of Sheba Undresses Before Pulsating Chords” – laut Ansage ein Liebeslied. Das Publikum ist zwar etwas verhalten, geht dann aber doch mit, denn neben straighten Rhythmen enthalten die Stücke auch ziemlich viele Melodien. Die werden teilweise von Drummer George über Backingtracks eingespielt, denn alles kann Gitarrist Kostas trotz eines beträchtlichen Einsatzes von Effektgeräten nicht übernehmen.

Galerie mit 15 Bildern: The Slayerking - Live in Siegburg - "Hurricanes And Halos"-Tour 2017

Apropos Schlagzeuger: Der sitzt, was ein wenig merkwürdig anmutet, hinter einer Wand Plexiglasscheiben – was kein spezifisches Merkmal dieses Clubs ist, sondern auf der gesamten Tour so gehandhabt wird. Der Grund: AVATARIUM-Sängerin Jennie-Ann Smith kann sich so besser auf ihren Gesang konzentrieren.

Setlist (unvollständig)
Bless Those Who Weep And Sell Their Tears To Unbelievers
We Crucified The Pilgrims They Believed In You
Where I Saw You Last Time Bleeding – Revelation
Queen Of Sheba Undresses Before Pulsating Chords
Sargon Of Akkad
Southern Gate of the Sun

AVATARIUM

Nach einer moderaten Umbaupause entern die Schweden AVATARIUM die Bühne und werden herzlich empfangen. Der Einstieg mit dem neuen Uptempo-Opener “Into the Fire / Into the Storm” ist denn auch gelungen, und die Publikumsreaktionen sind euphorisch. Es ist laut im Kubana – selbst wenn in dem Club noch einige Dutzend Leute mehr Platz gefunden hätten. Sängerin Jennie-Ann Smith ist jedenfalls angetan von den Reaktionen, freut sich sichtlich und beschwört das Wir von Publikum und Band, um aus diesem Konzert etwas Besonderes zu machen.

Das Publikum lässt sich jedenfalls nicht zweimal bitten und feuert die Band an – die wiederum einen ganzen Satz toller Songs dabei hat und diese voller Hingabe spielt: Angetrieben werden die Stücke vom präzisen (und kräftigen) Spiel von Schlagzeuger Lars Sköld. Rickard Nilsson wiederum holt aus seinem Keyboard die volle Dosis Orgelklänge heraus, während Mats Rydström (der Gründungsmitglied Leif Edling jetzt dauerhaft ersetzt) auf seinem Bass extrem vielseitig agiert. Und Marcus Jidell kann auf der Gitarre eh alle Facetten und Stimmungen spielen. Nicht zuletzt die blonde Sängerin, die nicht nur stimmlich alles gibt, sondern bisweilen selbst zur Akustikgitarre greift. Überhaupt ist die Sängerin der natürliche Mittelpunkt der Band, denn sie strahlt nicht nur Hingabe aus, sondern auch entwaffnende Freude und Natürlichkeit. Es macht einfach Spaß, nicht bloß zuzuhören, sondern dabeizusein.

Galerie mit 18 Bildern: Avatarium - Live in Siegburg - "Hurricanes And Halos"-Tour 2017

Und so ist es auch klar, dass die Band nach einem vielseitigen Set noch einmal – lautstark gefordert – für Zugaben auf die Bühne kommt: Für das sanfte “When Breath Turns To Air” sowie das lange und doomige “Avatarium”, das die Band genüsslich zelebriert.

Setlist:
Into the Fire / Into the Storm
Pearls and Coffins
A Kiss (From the End of the World)
The Starless Sleep
Run Killer Run
In My Time of Dying
Medusa Child
Girl With the Raven Mask
Deep Well
The Sky at the Bottom of the Sea
Moonhorse

When Breath Turns to Air
Avatarium

Keine Frage: Dieser Abend war ein toller – selbst wenn der Club an diesem Donnerstag nicht ausverkauft war und der Opener noch recht unbekannt ist. Aber AVATARIUM und THE SLAYERKING haben alles in die Waagschale geworfen und das Publikum überzeugt. So ist denn jeder zufrieden wieder nach Hause gegangen.

12.10.2017

- Dreaming in Red -

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29341 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare