Exodus
Thrashfest 2010

Konzertbericht

Billing: Death Angel, Exodus, Kreator und Suicidal Angels
Konzert vom 17.12.2010 | Turbinenhalle, Arena, Backstage, Hessenhallen, Oberhausen, Wien, München, Gießen

Ohne große Vorrede und ganz im Stil des Thrash Metal, gehen wir gleich und ohne Umwege in die Vollen. Und da das Revial des Thrash Metal noch immer anhält, obgleich einige Zeitgenossen das Genre bereits wieder für tot erklärt haben, ist die Turbinenhalle zu Oberhausen zwar nicht ausverkauft an diesem Samstag, aber doch beinahe. Event-Publikum sucht man hier vergebens, dafür sieht man angenehm viele alte Bekannte und jede Menge speckige Kutten. Eigentlich aber auch kein Wunder, wenn sich gleich drei Genregrößen die Ehre geben. KREATOR, EXODUS und DEATH ANGEL, begleitet von den Senkrechtstartern SUICIDAL ANGELS, gestalten das “Thrashfest” laut und heftig.
(Oberhausen, Colin)

Einige Tage später, am 11. Dezember, gastiert die Thrashfest-Tour im Münchner Backstage und schon lange vor Beginn sammelt sich vor dem Werk, der größten der drei Hallen des Kultclubs in der bayerischen Hauptstadt, eine lange Schlange wartender Konzert-Gäste. Kein Wunder, als Fan von Thrash Metal kann man sich diese geradezu geniale Band-Zusammenstellung aus SUICIDAL ANGELS, DEATH ANGEL, EXODUS und KREATOR natürlich nicht entgehen lassen! Dafür nehme auch ich gern die Anreise und die halbe Stunde Wartezeit trotz Schneechaos in Kauf. Zwar ist die Stimmung vor Konzertbeginn aufgrund des langen Wartens in der Kälte nicht die beste, doch als die jungen Griechen SUICIDAL ANGELS mit etwa 15 Minuten Verspätung die Bühne betreten, ist das nur all zu schnell vergessen. Möge das Geknüppel beginnen!
(München, Katharina Beck)

Klirrende Kälte und heftiges Schneetreiben vor den Türen Mittelhessens bedingten, dass ich an diesem Freitagabend deutlich zu spät zum drittletzten Termin der laufenden Thrashfest-Tour 2010 nach Gießen kam. So sammelte sich schon vor der Halle eine hungrige und durstige Meute und auch im Innenraum hatte sich eine beachtliche Menge eingefunden. Eigentlich kein Wunder, denn die SUICIDAL ANGELS aus Griechenland hatten ihren Auftritt schon beendet, weshalb sich die Filigran-Thrasher von DEATH ANGEL aus San Francisco bereits mit dem Bühnenaufbau und Soundcheck beschäftigten. Der Füllgrad des Konzertraumes sollte an diesem Abend praktisch konstant bleiben, schienen offenbar alle drei kommenden Acts für die anwesenden Metaller gleichsam von Bedeutung.
(Gießen, Patrick)

Exodus

Seiten in diesem Artikel

12345
03.01.2011

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 27845 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Exodus, Kreator und Suicidal Angels auf Tour

29.09.16Suicidal Angels – European Assault Tour 2016Suicidal Angels, Skull Fist und Evil InvadersAtak, Enschede
30.09.16Suicidal Angels – European Assault Tour 2016Suicidal Angels, Skull Fist und Evil InvadersTurock, Essen
03.10.16Suicidal Angels – European Assault Tour 2016Suicidal Angels, Skull Fist und Evil InvadersBastard Club, Osnabrück
Alle Konzerte von Exodus, Kreator und Suicidal Angels anzeigen »

Kommentare