metal.de präsentiert

With Full Force 2017

Festival

Location: Ferropolis,

Ferropolisstr. 1, 06773 Gräfenhainichen, Deutschland

With Full Force 2017

With Full Force 2017

Alles neu und dennoch wie immer: With Full Force 2017

Die vierundzwanzigste Ausgabe des With Full Force Festivals steht unter einem besonderen Stern: Das With Full Force Festival zieht 2017 auf ein neues Festivalgelände um. Das Open Air, das in den letzten Jahren immer in Roitzschjora beheimatet war, wird jetzt aufgrund “immer strengeren behördlichen Auflagen” auf dem 30 Kilometer entfernten Gelände Ferropolis bei Gräfenhainichen stattfinden. Das neue Gelände bietet einige positive Annehmlichkeiten, die zuvor nicht vorhanden waren, z.B. ein schlammfreies Gelände und ein Badestrand. Außerdem soll es eine vierte Bühne geben.

Stattfinden wird die Sause vom 22. bis 24. Juni 2017. In Sachen Qualität bleibt alles beim gewohnt hohen Niveau der traditionsreichen Veranstaltung, da sind wir uns sicher. Und: Auch der Sumo, das altbekannte Logo des Festivals, ist wieder mit von der Partie. Zusätzliche Infos vom Veranstalter: “Die Kapazität vom With Full Force bleibt gleich und es werden nicht mehr Tickets verkauft als in Roitzschjora! Und wir behalten unsere Preise bei, es gibt KEINE Erhöhung!”. In der Zwischenzeit ist bereits der Startschuss für den VVK gefallen: Bis zum einschließlich 31.01.17 könnt Ihr Euch das Community-Ticket (inkl. Camping & Gebühren) für nur 99,95 € sichern. Dazu gibt es das streng limitierte, traditionelle und nicht käufliche Community-Shirt in Eurer Größe gratis solange der Vorrat reicht. Ab dem 01.02.17 gibt’s dann das reguläre Festival-Weekendticket zum Preis von 109,95 € inkl. VVK-Gebühr an. Vergessen werden dabei sollte nicht, das notwendige Parkticket mit zu bestellen. Zum WFF-Ticketshop geht’s hier lang.

Billing: With Full Force 2017

Zudem wurden schon viele namhafte Bands für die 24. Ausgabe des With Full Force bestätigt:

In Flames, Dropkick Murphys, Kreator, Ministry, Airbourne, Architects, Apocalyptica, Sepultura, Suicide Silence, Terror, Madball, Callejon, Aborted, Adept, Apologies I Have None, Atari Teenage Riot, Avatar, Bad Omes, Betraying The Martyrs, Broken Teeth, Brothers In Arms, Carach Angren, Combichrist, Comeback Kid, Counterfeit, Cryptopsy, Debauchery, Deez Nuts, Die Kassierer, D.R.I., Dust Bolt, Eis, Elsterglanz, Emil Bulls, Equilibrium, Excrementory Grindfuckers, Four Year Strong, Knorkator, Kvelertak, Moonsorrow, Morgoth, Motionless In White, Nasty, Napalm Death, Northlane, Obey The Brave, Of Mice & Men, Psychopunch, Rotting Christ, Rykers, Shining, Silent Descent, Soilwork, Soulburn, Spasm, Tausend Löwen Unter Feinden, Tenside, The Black Dahlia Murder, Toxpack, Tuxedoo, Val Sinestra, While She Sleeps, Wisdom In Chains, Wolf Down, u.v.m.

Damit die Vorfreude schon jetzt ins Unermessliche steigt, hier noch ein paar Eindrücke vom letzten WFF:

Impressionen 2016

Galerie mit 81 Bildern: Impressionen Freitag - With Full Force 2016

… und unsere Berichte zu den letzten Jahren:

With Full Force 2017

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 28464 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal