Tragischer Todesfall
bei Babymetal

News

Mikio Fujioka, Gitarrist aus BABYMETALs Kami-Band, ist im Alter von 36 Jahren verstorben. Fans der japanischen Band war er besser bekannt unter seinem Künstlernamen Ko-Gami, “der kleine Gott”.

Die Meldung von BABYMETAL hierzu:

“The ‘Little’ Guitar Kami of #BABYMETAL’s #Kamiband has passed away in the METAL GALAXIES. We hope that he is now with his GUITAR MASTER A.Holdsworth and enjoying an epic guitar session with him.

We are the one, Together, We’re the only one, You are the one, Forever, #RIP #THEONE.”

Die Ursache ist etwas unklar. So berichtet die britische Website Metro, dass Fujioka am 30. Dezember von einer “Aussichtsplattform” gefallen sei. Ob dies bei Proben mit BABYMETAL passiert ist oder er einen privaten Sturz erlitt, geht daraus nicht hervor. Mikio Fujioka erlag am 05.01.2018 den Verletzungen des Sturzes. Der Familie und Freunden ein herzliches Beileid.

 

Quelle: Babymetal / metalsucks.net
09.01.2018

It`s all about the he said, she said bullshit.

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29474 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

3 Kommentare zu Tragischer Todesfall - bei Babymetal

  1. Truhe sagt:

    Ohne weitere Quelle: “Mikio fell from a high astronomical observation deck on December 30, and died on January 5.”

    http://babymetal.wikia.com/wiki/Fujioka_Mikio

    1. Chuuei sagt:

      Der Tod ist so tragisch und viel zu früh :/ Die Quelle für die Todesursache (Sturz während Sternbeobachtung) ist übrigens seine Frau selbst (https://twitter.com/mikio158cm/status/950673918821462016)

  2. dismemberdave sagt:

    Bin schockiert….Mikio,vielen Dank für die unvergesslichen Live-Momente! Mein tiefstes Beileid an die Familie!