Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar verfassen zu können.

Amazon-Empfehlung
Reviews der Band
Neurosis - Honor Found In Decay

Neurosis

"Honor Found In Decay"
CD-Review, 4417 mal gelesen, 23.10.2012 Wertung 09/10
Neurosis - Live At Roadburn 2007

Neurosis

"Live At Roadburn 2007"
CD-Review, 3515 mal gelesen, 03.10.2010 Wertung 09/10
Neurosis - Given To The Rising

Neurosis

"Given To The Rising"
CD-Review, 8351 mal gelesen, 09.07.2007 Wertung 10/10
Neurosis - The Eye Of Every Storm

Neurosis

"The Eye Of Every Storm"
CD-Review, 8914 mal gelesen, 12.07.2004 Wertung 09/10

News der Band

06.09.2012

NEUROSIS drehen die Spannungsschraube ein kleines bisschen weiter und lassen nächste Details des Ende Oktober erscheinenden Albums "Honour Found...

28.08.2012

Am 30. Oktober veröffentlichen NEUROSIS ihr neues Album "Honor Found In Decay", das sie zusammen mit Steve Albini eingezimmert haben. Die Band...

16.04.2011

NEUROSIS live - das gibt es hierzulande wirklich nicht oft. Im Juli ist es aber endlich wieder soweit und diese lebende Legende von einer Band...

15.08.2010

NEUROSIS werden im August 2010 das neue Livealbum "Live At Roadburn 2007" veröffentlichen. Trackliste: 1. Given to the Rising 2. Burn...

02.07.2008

NEUROSIS werden in diesem Sommer für ein paar Shows nach Deutschland kommen. Näheres dazu erfahrt ihr auf der extra dafür...


Live-Reviews der Band
live in Stuttgart
3359 mal gelesen, 18.12.2014
Neurosis
7542 mal gelesen, 18.12.2014
Neurosis, A Storm Of Light und Taint live in Köln
5389 mal gelesen, 18.12.2014

Metal.de auf Facebook
CD-Review

Sovereign

Artikel veröffentlicht am 28.09.2011 | 3342 mal gelesen

So, nun ist im Zuge der Wiederveröffentlichungswelle bei NEUROSIS über ihr eigenes Label Neurot Recordings die EP "Sovereign" dran. Ursprünglich aus dem Jahre 2000 und als Bindeglied zwischen den fantastischen Alben "Times Of Grace" und "A Sun That Never Sets" dürfte der diskografisch herausstechende Standpunkt sowie die entsprechend musikalische Wichtigkeit selbstredend sein. Selbst auf einer EP zeigen NEUROSIS künstlerische Stärke, die dem Niveau eines gesamten Albums gleich kommt.

Neben den bekannten Stücken "Prayer", "An Offering", "Flood" und dem 13minütigen Titelstück gibt es einen Bonus auf dem Reissue. Aufgewertet wurde der psychedelische Sludge-Brocken durch einen fünften Track, betitelt "Misgiven", der mit seiner Feedback-Folter die Band von einer eher experimentellen Seite zeigt und den Hörer definitiv herausfordert. Sicher nicht jedermanns Sache, für einen spacigen Trip dennoch bestens geeignet.

Aufgemacht ist das Ganze recht schick im Standard Jewel Case mit zusätzlichem Slipcase (im Volksmund auch Pappschuber genannt) sowie komplett neuem Artwork von Aaron Turner (ehemaliger Sänger und Gitarrist von ISIS und Gründer des Labels Hydra Head Records). Insgesamt also eine äußerst gut angelegte Anschaffung, die vielleicht nicht nur für Band-Neulinge reizvoll ist.


Kommentare




Noch 1000 Zeichen verfügbar





neuen Code erzeugen
Bitte gib den Bestätigungs-
code ein um den Kommentar
zu bestätigen: