Avatar - Tentacles

Review

Die rumänischen AVATAR sind kein unbeschriebenes Blatt, denn sie spielten bereits in Deutschland mit Bands wie zB EQUILIBRIUM, DIE APOKALYPTISCHEN REITER und SOUL DEMISE und im eigenen Land heizten sie als Vorband von CREMATORY, SAMAEL und MEGADETH bereits mächtig ein.

Wie viele Bands des Genres und der selben Spielart starteten AVATAR 1996 mit extrem brutalem Death Metal, der im Laufe der Jahre jedoch immer melodischer wurde und mit der vorliegenden EP die Metamorphose zum modern klingenden Melodic Death Metal endgültig abgeschlossen zu haben scheint.

Der Opener “Dying Bacchus” startet zunächst sehr melodisch und ruhig um wenig später fliessend in rasenden Double Bass, fetten Riffs und Growls überzugehen, die nicht selten an MOONSPELLs Fernando Ribeiro erinnern – ganz grosses Kino! Leider können die eingeschobenen Clean Vocals während des Chorus überhaupt nicht überzeugen und wirken völlig fehl. Sowohl der folgende Titelsong “Tentacles” als auch “Domino” (#5) als Ausklang bewegen sich im Mid-Tempo mit einigen überraschenden Tempowechseln, wobei vor allem “Domino” zusätzlich noch durch ein orientalisch-klingendes Rythmus-Intro und einer sehr eingängigen Melodie glänzen kann, die sich bereits nach dem ersten Hören förmlich ins Gehör eingebrannt hat. “Message On Skin” (#3) ist ohne Zweifel sowohl der härteste und schnellste, als auch der am modernsten klingende Song dieser EP und hätte so durchaus auch auf den aktuellen Alben von KILLSWITCH ENGAGE oder DEVILDRIVER zu finden sein können. “The Deepest Corner Of The Mind” (#4) klingt dann noch einmal völlig anders als die anderen Songs, sehr rockig, irgendwie dreckig und doch modern. Hier stimmt einfach alles, selbst die eingeschobenen Clean Vocals können diesmal überzeugen – toll!

Auch wenn ich einige Vergleiche mit grossen Namen gemacht habe und ich mir die Produktion etwas fetter wünsche, denn die Double Bass Drums klingen teilweise zu blechern und auch die Gitarren könnten noch etwas fetziger schneiden, sind AVATAR sehr viel eigenständiger als bereits etablierte Namen und auf dem besten Weg in der 1. Liga. Aber…überzeugt euch doch selbst: www.avatar.metalfan.ro !

29.03.2007

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29460 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Avatar auf Tour

18.03.18Avatar - Country Europa Tour 2018Avatar, Hellzapoppin und Old Kerry McKeeLuxor, Köln
27.03.18Avatar - Country Europa Tour 2018Avatar, Hellzapoppin und Old Kerry McKeeL'Usine, Genf
28.03.18Avatar - Country Europa Tour 2018Avatar, Hellzapoppin und Old Kerry McKeeDynamo Werk 21, Zürich
Alle Konzerte von Avatar anzeigen »

Kommentare