Bad Temper Joe - Bad Temper Joe And His Band

Review

BAD TEMPER JOE aus dem beschaulichen Bielefeld gehört zu den größten BOB-DYLAN-Fans unter der Sonne. Da verwundert es wenig, dass er nach fünf Soloalben, “Solitary Mind” ist sogar erst im Februar dieses Jahres erschienen, den gleichen Schritt wagt, wie einst sein Idol 1965. Auf “Bad Temper Joe And His Band” tauscht er die Akustikgitarre gegen eine elektrische aus und wird zudem, der Titel verrät es bereits, von einer Band unterstützt.

Neuinterpretationen bekannter Stücke (“Double Trouble”, “Dr. Jekyll And Mr. Hyde #4”), komplett neue Songs sowie satte drei BOB-DYLAN-Cover (“Can’t Wait”, “Blind Willie McTell”, “‘Til I Fell In Love With You”) geben sich dabei die Klinke in die Hand. Wie gewohnt zollt BAD TEMPER JOE also seinen Wurzeln Tribut und verpasst dem Sound, der ihn beeinflusst hat, im gleichen Atemzug eine eigene Note. Seine Stimme ist dafür so ausschlaggebend wie eh und je. Roh, ungezügelt, mitreißend – die Stimme von BAD TEMPER JOE zieht den Zuhörer sofort in ihren Bann und lässt ihn bis zum Schluss nicht mehr los.

BAD TEMPER JOE scheut vor nichts zurück

Zugute kommt ihm aber seine enorm tight eingespielte Band. Die Rhythmusfraktion setzt stets an genau den richtigen Stelle Akzente, genau wie die Mundharmonika. Neben Blues-Nummern, die bei BAD TEMPER JOE zu erwarten sind, überrascht der Bielefelder aber auch mit experimentellen Stücken wie “Can’t Wait”, das von BOB DYLANs Originalinterpretation nur noch wenig übrig lässt. Passend dazu heißt es in “Meet Me In Your Dreams”: “Well, I ain’t Bob Dylan/Though you may think I am.” Von seinem trockenen Humor hat der junge Musiker also auch nichts engebüßt.

Bereits Solo zählte musikalische Abwechslung JOEs großen Stärken. In der Bandkonstellation kann er das noch besser ausspielen. Die zusätzlichen Instrumente ermöglichen schließlich weitaus ausgefeiltere und komplexere Arrangements. Untermauert werden die Songs auf “Bad Temper Joe And His Band” von einer bockstarken Produktion, die eine unglaubliche Natürlichkeit versprüht. Sowas bekommt man in der heutigen Musiklandschaft nur noch äußerst selten zu hören.

Für Freunde von abwechslungsreichem Blues Rock mit folkigen Einflüssen, ist “Bad Temper Joe And His Band” eine klare Kaufempfehlung. Das Songmaterial überzeugt durchweg, genauso wie die handwerklichen Fähigkeiten der beteiligten Musiker. Authentischer wird diese Musik 2017 nirgendwo sonst dargeboten.

Shopping

Bad Temper Joe - Bad Temper Joe and His Bandbei amazon18,99 €
26.10.2017

"Irgendeiner wartet immer."

Shopping

Bad Temper Joe - Bad Temper Joe and His Bandbei amazon18,99 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29262 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare