Days Between Stations - In Extremis

Review

Prog-Rock im Geiste von Pink Floyd, das ist es, was man seit dem Debüt im Jahr 2007 von DAY BETWEEN STATIONS kennt und erwartet. Dieses Mal hat sich das Trio aus dem sonnigen Kalifornien dabei allerdings reichlich prominente Hilfe ins Boot geholt. So sind Tony Levin (KING CRIMSON, PETER GABRIEL) am Bass und Billy Sherwood (YES) an Schlagzeug und gelegentlich Mikrofon auf fast alles Tracks zu hören, während der im März verstorbene Peter Banks (Ex-YES), Rick Wakeman (u.a. YES) und Colin Moulding (XTC) Teile zu einzelnen Songs beigetragen haben.

Allein: Die Gäste hinterlassen recht wenig Spuren in den knapp 70 Minuten Musik, die sich ansonsten im Bereich eines mehr als soliden Neo-Progs bewegen. Nach dem orchestralen Intro folgen drei eher floydige Nummern, bevor es mit “The Man Who Died Two Times” fast beschwingt zugeht. Das wäre ein passender Abschluss für ein Konzept und tatsächlich fällt der Kontrast zum folgenden Peter Banks gewidmeten sehr getragenen “Waltz In E Minor” besonders Krass aus und leitet zu den beiden Stücken über, auf denen Banks bei seinen mutmaßlich letzten Studioaufnahmen zu hören ist.

“Eggshell Man” wirkt mit seinen zunächst weitgehend akustischen Parts dann auch fast wie ein Bonustrack, verliert sich aber, wie auch der in sechs Kapitel eingeteilte gut zwanzigminütige Titelsong, in teils recht beliebigen Passagen die ihre Längen haben. Etwas Straffung hätte den beiden Songs, die immerhin fast die Hälfte der Spielzeit des kompletten Albums stellen, sicher nicht geschadet.

Das könnte auch fast schon das Fazit sein. “In Extremis” ist ein gelungener Genre-Vertreter, der noch ein Stück besser gewesen wäre, wenn sich die Band auf das Wesentliche beschränkt hätte. Für YES Komplettisten gibt es an dieser Scheibe wohl keinen Weg vorbei und wer PINK FLOYD schätzt, kann gefahrlos ein Ohr riskieren.

Shopping

Days Between Stations - In Extremisbei amazon17,36 €
14.08.2013

Shopping

Days Between Stations - In Extremisbei amazon17,36 €
Days Between Stations - In Extremis by Days Between Stations (2014-08-03)bei amazon107,09 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29012 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare