Drone - For Torch And Crown

Review

Galerie mit 12 Bildern: Drone - Rockharz Open Air 2015

Sechs Jahre ist es mittlerweile her, dass DRONE aus Celle das Wacken Metal Battle gewannen. Seither veröffentlichen die vier Musiker fleißig Alben, tourten u.a. mit Bands wie OVERKILL und EKTOMORF und erspielten sich nach und nach Rang und Namen in der Neo-Thrash/Modern Metal-Szene.

Der große Durchbruch lässt allerdings weiter auf sich warten, was wohl daran liegt, dass DRONE ihre Sache zwar gut machen, jedoch einfach nicht überragend und vor allem nicht auf internationalem Niveau wie Bands wie DEVILDRIVER, MACHINE HEAD oder PANTERA, denen der Vierer nacheifert. Das beweisen sie auf ihrem dritten Werk “For Torch And Crown” einmal mehr sehr deutlich. Grundsätzlich haben DRONE zwar alles, was man in diesem Genre braucht, von fett groovenden, drückenden Riffs über mitreißende, wuchtige Breakdowns bis hin zu aggressiven und sogar recht variablen Shouts sowie schnell mitsingbaren Refrains, doch der Funke will einfach zu selten überspringen. Zwar knallt der Opener “Format C” ganz gut, das darauffolgende schmissige “Making Believe” reißt auch einen Moment lang mit und der Refrain des Titeltracks brennt sich wirklich fix in die Gehörgänge, doch diese Momente zählen eher zu den Ausnahmen. Ansonsten plätschert “For Torch And Crown” zu einem nicht nur geringen Teil etwas charakterschwach und eintönig vor sich hin, insbesondere in der zweiten Albumhälfte erwarten den Hörer kaum noch nennenswerte Höhepunkte.

Live mögen die meisten Songs von DRONE verdammt gut funktionieren, doch in den heimischen vier Wänden haben sie einfach nicht denselben Reiz. Und das ist, was DRONE von Bands wie MACHINE HEAD, deren Songs unabhängig davon, wo, mit wem und wie sie gehört werden, richtig gut sind, unterscheidet.

15.07.2012

Shopping

Drone - For Torch and Crownbei iTunes8,99 €bei amazon13,49 €
Drone - For Torch And Crown by Drone (2013-05-04)bei amazon49,39 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 28103 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

3 Kommentare zu Drone - For Torch And Crown

  1. Johann sagt:

    Mal im ernst diese Band ist der kracher und dafür dass die Jungs aus Deutschland kommen, sollte man sie nicht sofort mit in einem Topf voller Legenden aus der ganzen Welt schmeißen, nur weil sie deren Stil verkörpern. In Deutschland sind sie eifnach die Band mit den geilsten Liedern und Ideen und das nicht erst seit diesem Album!

    wollts nur mal so gesagt haben 😉
    Grüße aus Dortmund

  2. J.S. sagt:

    Also ich Finde dieses Album einfach Hammer Gut! Das Problem ist das fast alle Review schreiberlinge immer versuchen alles mit jemanden zu vergleichen,und wenn es dan nicht so klingt wie Iron Maiden und Co. das ist es nicht gut!
    Macht weiter so!

  3. Doktor von Pain sagt:

    Wieso sollte man Band, die einen vergleichbaren Stil spielen, nicht vergleichen dürfen? Das ist doch Unsinn. Mal so als Beispiel: Machine Head liefern ein geiles Album ab, das 9 Punkte einfährt. Dann kommen Drone, die einen ähnlichen Stil spielen, aber nicht so einen Kracher wie Machine Head abliefern, sondern nur ein solides Modern-Metal-Album. Natürlich bekommen Drone dann nicht so viele Punkte. Soll die Band nur viele Punkte bekommen, weil sie passable Songs abliefern und sowieso nicht so gut sein kann wie die “Vorbilder”? Nein, das denke ich doch nicht. Darum sehe ich die 6 Punkte durchaus als gerechtfertigt an.