Kein Cover

Evoke - Dreaming The Reality

Review

Der Name Evoke war mir eigentlich kein Begriff. Aber laut Info gibt es diese Combo schon seit 1993, also dem Ende der Death-Metal Ära. Damals hätte diese Band auch noch eine handfeste Existenzberechtigung gehabt, aber heutzutage braucht man solch Mucke wirklich nicht mehr. Was uns der Vierer aus Großbritannien hier bietet, ist ziemlich ausgelutschtes Death Metal Gebolze. Ich zähle mich ja irgendwie auch noch zu den Deathern der alten Tage, aber ich kann dieser Scheibe beim besten Willen nichts abgewinnen. Neben einem Gitarren-Quietschintro gibt es hier Songs zu hören, die nach dem bekannten Uffta-wechselt-Midtempo-und-Doublebassgehacke-ab Muster gestrickt sind. Aber nach dem Hören der Scheibe bleibt absult nichts in den Gehirnwindungen hängen. Normalerweise ist man solch oberfächlich produziertes Material von Dan Swanö gar nicht gewöhnt. Aber jeder hat wohl mal seine Tiefpunkte. Ganz nebenbei sind die Jungs meiner Meinung nach auch an den Instrumenten nicht besonders fit, was doch das Mindeste ist, was man von Death Metal Gehacke der alten Schule erwarten kann. Die Bassdrums klingen mir verdächtig getriggert, soll heißen Überpräzise, jedoch die Gitarren sabschen nur so vor sich hin. Das man von den belanglosen Horrortexten kein Wort versteht, brauche ich ja nicht zu erwähnen.
Vielleicht glauben Evoke ja an das was sie machen, aber mehr als drei Mitleidspunkte sind echt nicht drin. Leider schaufeln solche Bands das Grab des Death Metal nur noch tiefer.

Shopping

Evoke - Dreaming the Realitybei amazon4,98 €
13.12.1998

Shopping

Evoke - Dreaming the Realitybei amazon4,98 €
Evoke - Dreaming the Realitybei amazon5,35 €
Evoke - Dreaming the Realitybei amazon18,50 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29341 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

2 Kommentare zu Evoke - Dreaming The Reality

  1. Anonymus sagt:

    Hmm, ganz so schlimm wie der Rezensient find’ ich das Album ja nicht, aber stimmt irgendwie schon… einfallsloses Gebolze ohne Wiedererkennungswert. Das ist für ein, zwei Durchgänge gut, danach braucht man das nie wieder. Na ja, die Band ist ja auch viel zu unbekannt, als das sich da jemand drüber aufregen könnte…

    5/10
  2. Anonymus sagt:

    Hab’ mir das Teil nach langer Zeit mal wieder angehört. jr, hattest recht… es sind zumindest drei, vier Songs drauf, die ganz gut abgehen. Aber absolut Top ist dass Album nicht. Ich geb’ mal 7 Punkte dabei, weil es schon sehr von meiner Tagesform abhängig ist, ob mir das hier gefällt… insgesammt wären das wohl so um die 6 Punkte. Was meinst du jr… ?

    7/10