Frozen Plasma - Hypocrite MCD

Review

Galerie mit 9 Bildern: Frozen Plasma - M'era Luna 2015

Selten zuvor hatte die Trennung einer Band, die gerade mal auf die Veröffentlichung eines Full-Length-Albums sowie zweier EPs zurückschauen konnte, so viel Wirbel ausgelöst wie im Fall des Duos NAMNAMBULU. So schnell der Stern am Elektrohimmel für Vasi Vallis und Henrik Iversen aufgegangen war, so schnell schien er verglüht, als man Mitte dieses Jahres die Trennung aus den beinahe obligatorischen “persönlichen Problemen” bekanntgab.
Nachdem Mastermind Vasi mit seinem neuen Projekt REAPER bereits wenige Wochen später ein erstes Lebenszeichen in Form einer EP unters Volk brachte, welches stilistisch jedoch keine Vergleiche zu seligen NNB-Zeiten erlaubte, folgt nun mit der Single “Hypocrite” die erste Veröffentlichung der NNB-Nachfolgeband FROZEN PLASMA. Als Verstärkung hat sich Vasi dabei Felix Marc, Keyboarder, zweite Stimme und Produzent bei DIORAMA, ins Boot geholt und macht da weiter, wo er seinerzeit zusammen mit Henrik Iversen aufhörte. “Hypocrite” ist ein wunderschön melodischer, leidenschaftlicher und zugleich tanzbarer Track geworden, der bereits beim ersten Durchlauf direkt in Fleisch und Blut übergeht. Vergleiche zwischen Felix und Ausnahmesänger Henrik werden sicher nicht ausbleiben, nichtdestotrotz bin ich voller Überzeugung, dass Felix mit seiner ebenfalls sehr charismatischen Art zu 100% zu FROZEN PLASMA passt!
“Hypocrite” wird neben der regulären Single-Version noch im “Oldschool Extended Mix” mit knapp 11 Minuten Spielzeit sowie im “Girls: Don’t Cry! Mix” als Instrumental-Version dargeboten. Mit dem ruhigen “Betrayed”, das man getrost als Gegenpol zu “Hypocrite” bezeichnen darf, bietet die Single noch einen exklusiven Track, der nicht auf dem für 2006 geplanten und von mir sehnlichst erwarteten Debütalbum zu finden sein wird.

01.12.2005

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 28916 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare