Iced Earth - The Melancholy (EP)

Review

Galerie mit 20 Bildern: Iced Earth - Incorruptible Tour 2018

Abzockerei? Kann man wohl sagen! Was Iced Earth uns hier bieten, ist ziemlich kläglich. Zwei Songs vom letzen Album, drei Coverversionen, ein Live Track und ein Song vom Album. Iced Earth Fans haben die Alben eh, alle anderen kaufen sich besser ein volles Album. Also, die Frage ist, wer braucht ? Außer die-hard Fans, die jeden Song von ihrer Lieblingsband haben wollen, gar keiner. Nun ein Kommentar zu den Coverversionen: “Shooting Star” von Bad Company ist grottenschlecht in Bon Jovi-Manier vorgeführt, “Electric Funeral” ist im Original tausendmal besser und “The Ripper” sollte eigentlich genau so oft gecovert werden wie “Smoke on the Water”, also nie. Die Jungs hätten uns wirklich einen neuen Song oder ein Bonus-Video draufpacken können, denn so ist totale Fan-Verarschung. Wer trotzdem noch Bock drauf hat, kann getrost zulegen. Ich höre mir jetzt an. Das ist wirklich Iced Earth!

Shopping

Iced Earth - The Melancholy E.P.bei amazon14,90 €
26.01.2001

Shopping

Iced Earth - The Melancholy E.P.bei amazon14,90 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29611 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare