Ill Nino - Live From The Eye Of The Storm

Review

Ill Nino berichten live aus dem Auge des Sturmes. Spektakulär? Nein, denn dort ist es nahezu windstill. Und so lässt sich auch ungefähr die DVD einschätzen. Reicht es da wirklich, ein zwar gutes aber doch relativ aussageloses Konzert während der Tour mit Godsmack aufzuzeichnen? Hier merkt man, dass das Publikum sich zwar freut, Ill Nino zu sehen, doch sich noch mehr freuen würde, wenn Godsmack auf der Bühne stünde. Mit der (irgendwie typisch amerikanischen) Art der Kameraeinstellung und den Schnitten kann ich mich nicht anfreunden. Es wird lieber herumzappelnd eine Nahaufnahme der Bandmitglieder nach der anderen gezeigt, als dass auch mal Zuschauerreaktionen, ja auch mal die Interaktion zwischen Band und Fans von der Kamera eingefangen wird (gab es da eine?). So verkommt die Live Show mit einigen Ausnahmen zu einem mit mehr Aufwand inszenierten Videoshooting, um mal zu übertreiben. Die Songs werden präzise und gekonnt, aber recht hastig heruntergespielt. Da das Konzert das Kernstück der DVD ist, muss man doch fast schon von einem Armutszeugnis sprechen, wenn nach 9 Songs und 38 Minuten Schluss ist. Geschmackssache sind die Lieder von Ill Nino, die eine Mischung aus Härte und Melodie mit der Prise sündamerikanischer Klänge bieten, mich aber in den Melodieparts oft zu Tode langweilen. Und genauso Geschmackssache und wohl eher für die Diehard Fans sind die Bandinterviews, die zum Teil sehr belanglos sind und Tiefgründigkeit vermissen lassen. Das hätte genauso gut bei „Access All Area“ auf MTV laufen können. So kommt man mit zusätzlichen Videos (und einer Fotogalerie) auf knappe 2 Stunden – ohne wirklich mit Innovationen zu überraschen. Leider mal wieder ein wenig durchdachtes, halbgares Produkt im Musik-DVD Bereich. +++ Live Setlist: Te Amo… I Hate You, What Comes Around, I Am Loco, Cleansing, This Time’s For Real, Unframed, How Can I Live, Unreal, Liar +++ Videos: What Comes Around, Unreal, God Save Us, This Time’s For Real, How Can I Live

11.02.2005

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 27628 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Sag Deine Meinung!