In strict confidence - Love Kills

Review

Galerie mit 6 Bildern: In Strict Confidence - M'era Luna 2015

Mit “Love kills!” legen Dennis Ostermann und Jörg Schelte alias In Strict Confidence den Nachfolger des erfolgreichen 98er Albums “Face the fear” vor. Und die neue Scheibe ist schlicht und ergreifend genial ! Schon der dynamische Opener “Zauberschloß” mit seinem treibenden elektronischen Sound und den deutschen Lyrics lässt einen nicht mehr los. Ein garantierter Clubhit und daher auch kein Wunder das demnächst eine EP mit neuen Remixen von “Zauberschloß” erscheinen wird. Mit “Wenn ich die Augen schließe”, “Stern” und “Weltuntergang” sind noch drei weitere Songs mit deutschen Texten auf dem Album vertreten, bei denen Dennis Ostermann teilweise mit Edgar Slatnow von “Melotron” zusammenarbeitete. Weitere Tanzflächenkracher sind das leidenschaftliche “The truth inside of me” und das bereits als Vorabsingle veröffentlichte “Kiss the shadow” mit seiner eingängigen Melodie. Für Abwechslung sorgen das ruhigere Stück “Stern” sowie “Silent memorial”, bei dem die Vocals von Gastsängerin Nadine Stelzer faszinieren. Die Kraft der Liebe in all ihren Ausprägungen steht thematisch im Mittelpunkt der Songs, die durch die Zwischenstücke “Spread your Wings I und II” miteinander verbunden werden. “Wir sind alle Engel mit nur einem Flügel und wir müssen uns umarmen, um fliegen zu können.” In dreizehn verschiedenen Sprachen wurde der Satz des italienischen Schriftstellers Luciano de Crescendo aufgenommen und in Verbindung mit engelhaftem weiblichen Gesang verleihen die beiden Tracks dem Album eine faszinierend-mystische Atmosphäre. Verstärkt wird diese durch das sehr gelungene Booklet im Transparentlook mit den Songtexten sowie geschmackvollen Friedhofsfotographien. Eines der besten Elektro-Alben des Jahres.

01.09.2000

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 27845 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare