King Diamond - Abigail II - The Revenge

Review

Galerie mit 10 Bildern: King Diamond - Rock Hard Festival 2013

Schauerlich düster läutet Abigail II zum Headbanger-Feste ein und lehrt selbst dem einen oder anderen Black Metal Anhänger das Fürchten, (zumindest in Sachen Gänsehaut). Auf hohen musikalischen Niveau ertönen hier böse Arien, alles über allem schwebt die Stimme des Diamanten-Königs, welche die Hörerschaft noch in immer in zwei Lager Spalten dürfte. Schwer zu sagen, ob man sich an solch übertrieben hohe Gesangslagen überhaupt “gewöhnen” kann, sofern man sie nicht eh schon vergöttert.

Zumindest Einzigartigkeit kann man King Diamond wirklich nicht absprechen. Die Instrumentalfraktion angeführt von Saiten-Mastermind Andy LaRocque, der spätestens seit “Individual Thought Patterns” (R.I.P. Chuck) zur Allgemeinbildung des Metallers gehört, leistet ebenfalls klasse Arbeit. Killerriff reiht sich an Killerriff, stets mit starkem Old School-Touch. Die “alten Herren” zeigen dem jungen Gemüse mal wieder gehörig, wo der Hammer hängt. Applaudieren und kaufen!

30.01.2002

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 27744 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

1 Kommentar zu King Diamond - Abigail II - The Revenge

  1. Durin sagt:

    Endlich, die neue Platte. Nachdem sie ja eigentlich schon letztes Jahr erscheinen sollte, war ich um so gespannter, zumal die Story mit der Fortsetzung von Abigail ja schon viel versprach. Die Scheibe ist natürlich wieder super geworden, typisch King Diamond eben, auch wenn man sagen muss, dass er an Voodoo und The Graveyard auch mit dieser Scheibe nicht ganz heranreicht. Und, was viel schlimmer ist: Ich verstehe diese verdammte Story nicht! ARGGH! Also, wenn irgendjemand die Geschichte verstanden hat, bitte, schreibt es ins Forum, ich wäre sehr dankbar

    10/10

Sag Deine Meinung!