Kein Cover

Morbus - Zwinger

Review

Der deutsche Titel läßt schreckliches erahnen, doch man kann sich beruhigt in seinen Sessel zurücksinken lassen: Morbus sind sicherlich keine Rammstein Nachfolger. Vielmehr spielt man in der harten Metal Liga, streift etwas den Death Metal Bereich, ohne jedoch zu sehr dessen Trademarks zu übernehmen. Gegrunzte, verständliche, und recht aggressive Vocals geben die Texte wieder, unterlegt von riffbetonter, simpler, aber effektiver Musik, die richtig schön kracht. Dabei mischen Morbus nichts Neues zusammen, die Thrash und Machine Head Anleihen sind in dieser Musik keine großartige Neuerung, aber immerhin kann man mit einem handwerklich soliden Fundament überzeugen. Mir fallen als Parallele vielleicht Benediction ein, vor allem wenn man deren neueren, ebenfalls riffbetonteren Sachen hört, aber ganz so gekonnt gehen Morbus noch nicht zu Werke. Die druckvolle Produktion unterschtreicht aber die Vermutung, daß Morbus durchaus das Zeug zu einem guten Newcomer hätten. Etwas störend ist die Aufmachung, in der sich die Musiker dem üblichen auf-Bühnen-und-im-Proberaum-abhängen-ist-cool Photographien hingeben, aber das sollte weniger stören. Wer jetzt Blut geleckt hat, solte sich an Marius Zoeller, Koehlerstrasse 7, 49124 Georgsmarienhuette wenden. Der Preis ist mir leider nicht bekannt, allerdings denke ich, das ein Nachfragen sich auf alle Fälle lohnt.

17.10.1998

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 28103 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare