Nightwish - Endless Forms Most Beautiful (Single)

Review

Galerie mit 12 Bildern: Nightwish - M'era Luna 2015

Aus dem gleichnamigen, achten Studioalbum “Endless Forms Most Beautiful” koppeln die Finnen NIGHTWISH nun die zweite Single aus.

Gewohnt bombastisch und mit ausgereiften, satten Orchester-Arrangements überzeugt der volle Sound des Songs beim ersten Hören. Die niederländische Sängerin Floor Jansen rockt den melodisch eingängigen Refrain, die Strophen bieten allerdings wenig Raum zur stimmlichen Entfaltung. Rhythmisch harte Gitarren untermalen den recht leicht zugänglichen Song. Kritiker dürften einen musikalischen Höhepunkt vermissen, allerdings sind Phrasierungen dieser Art, die über ein tiefes, rhythmisches Klavier-Zwischenspiel und einen NIGHTWISH-typischen Chor-Break hinausgehen, bei einer Song-Länge von fünf Minuten eher schwer zu realisieren.

Auf der Auskopplung findet sich noch eine Instrumental-Version des Songs “Sagan”, der exklusiv auf der ersten Single “Élan” veröffentlicht wurde.

Neben einer kürzeren Radio Edit-Version des Songs enthält die Single auch eine seltsam poppig anmutende Alternative-Version von “Endless Forms Most Beautiful”, die mit elektronischen Keyboard-Sounds unterlegt ist – Geschmackssache.

28.05.2015

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 28775 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare