Pagan's Mind - Live Equation

Review

Dass man in der Black Metal-Hochburg Norwegen auch andere Genres produzieren kann, beweist die hochklassige Progressive-Abteilung von PAGAN’S MIND. Obwohl die fünf Norweger bereits seit mehreren Jahren unterwegs sind und 2007 ihr viertes Studioalbum veröffentlicht haben, ist den Jungs der große Durchbruch in der europäischen Metal-Landschaft noch nicht wirklich gelungen. Trotzdem scheint es für die Band an der Zeit zu sein, sich selbst und einen ihrer Auftritte auf DVD zu bannen und damit der Nachwelt zugänglich zu machen. “Live Equation” nennt sich das gute Stück und grafisch wie auch konzeptorisch orientiert sich der Silberling eindeutig an das aktuelle Studioalbum “God’s Equation”. Der hübsch aufgemachte Doppeldecker kommt im Kartonschuber daher und kann vom Design her schon einmal eindeutig mit den hohen gegenwärtigen Qualitätsstandards mithalten.

Alles in allem geht es aber dann doch nur um den Inhalt?! Während sich auf der Haupt-DVD ein Mitschnitt eines Auftrittes in der Rockefeller Music Hall in Oslo befindet, will die zweite Scheibe mit einer Mischung aus Bootleg-, Probe- und weiteren Live-Aufnahmen punkten. Obwohl der Sound an manchen Stelle nicht hundertprozentig eingefangen wurde, gibt es am visuellen Aspekt des Mitschnitts nichts zu bemängeln. PAGAN’S MIND zeigen sich spielfreudig und vor allem der leicht übergewichtige Fronter Niels K. Rue weiß mit seiner klaren Power Metal-Stimme zu überzeugen. Auch wenn sich die Musik der Norweger eher durch durchdachtes, progressives Gefrickel und geniale Melodieläufe auszeichnet, stellt der Fronter eine ganz klare Bereicherung des Gesamtsounds dar. Auch wenn der Schnitt ab und an etwas zu hektisch geraten ist, können die Nahaufnahmen der Musiker ganz klar überzeugen.

Musikalisch halten sich die Jungs wie gesagt an eine bewährte Mischung aus alten und neuen Songs und die elf gebotenen Titel sind dann auch schon wieder schneller vorbei, als man anfangs zu glauben gewagt hätte. PAGAN’S MIND legen mit “Live Equation” eine absolut gelungene DVD-Veröffentlichung ab, die sich jeder Fan dieser Progressive-Gruppierung unbedingt zulegen sollte. Auch wenn das Konzert etwas länger hätte sein können, muss man offen und ehrlich zugeben, dass PAGAN’S MIND eindeutige Live-Qualitäten besitzen, von denen andere Bands nur träumen können. Vor allem Gitarrist Jorn Viggo Lofstad sollte hierbei erwähnt werden. Der junge Mann trägt mit seinen genialen Gitarrenläufen und -melodien nämlich sein Übriges zu dieser gutklassigen Show bei. Im Endeffekt hätte es vielleicht noch etwas mehr an Songmaterial sein dürfen, denn mit etwas mehr Liebe zum Detail hätten PAGAN’S MIND einen Volltreffer im progressiven DVD-Sektor landen können. Zusammengefasst bleibt “Live Equation” dadurch ein guter, wenn auch nicht unbedingt zwingender Output einer Band, von der man in Zukunft hoffentlich noch viel hören wird!

Shopping

Pagan's Mind - Live Equation (Limited Edition)bei amazon46,99 €
10.12.2009

Shopping

Pagan's Mind - Live Equation (Limited Edition)bei amazon46,99 €
Pagan's Mind - Live Equation Ltd Box Cd+2dvd by Pagan's Mindbei amazon103,72 €

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29273 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare