Rotting Christ - Lucifer Over Athens (Live)

Review

Galerie mit 29 Bildern: Rotting Christ - WGT 2017

Die aus Athen stammenden ROTTING CHRIST sind seit ihrer Gründung im Jahre 1987 ein Garant für gute Musik. Gestartet als rumpelige Death-Metal-Kapelle, haben sich ROTTING CHRIST mittlerweile zu einer einflussreichen Band im Bereich des Black bzw. Dark Metal entwickelt. Nach zwölf Alben, vier Demos, zwei DVDs sowie etlichen Singles, EPs und Split-Veröffentlichungen präsentieren uns die Griechen mit “Lucifer Over Athens” ihr erstes Livealbum, welches sie bei einem Auftritt in ihrer Heimatstadt Athen zeigt und via Seasons Of Mist veröffentlicht wird. Erhältlich ist das Ganze als 2-CD-Digipack und als Triple-Gatefold-Vinyl-LP.

In zweieinhalb Stunden grasen ROTTING CHRIST mit “Lucifer Over Athens” fulminant ihre bisherige Schaffenskarriere ab. Von altgedienten Stücken wie “King Of A Stellar War” bis hin zu neueren Werken wie “Noctis Era” ist alles dabei. Dabei zeigen sich ROTTING CHRIST spielfreudig und selbstsicher und besonders Sänger Sakis bringt das Gemüt des Hörers durch seine kräftigen Screams und fetten Ansagen zum Kochen. Ich vermag mir kaum vorzustellen, wie fantastisch das Ganze vor der Bühne ausgesehen haben muss.

Viel mehr gibt es zu diesem Mach(t)werk auch nicht zu sagen. Das erste Livealbum ihrer Karriere ist ROTTING CHRIST außerordentlich gut gelungen. Der Sound knallt intensiv aus den Boxen, die Auswahl der Songs lässt keine Wünsche offen und die lange Spielzeit reicht locker, um einen Nachmittag mit einem grandiosen Livealbum zu füllen. So muss eine Liveaufnahme präsentiert werden. Lohnt sich!

13.08.2015

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 29590 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern ▼︎
Punkten
Nach Genres filtern ►︎
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post-Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Kommentare