Simbiose - Economical Terrorism

Review

Das neue Album der Portugiesen SIMBIOSE reiht sich nahtlos in ihr bisheriges Schaffen ein, das sich durch diverse Splits und vier vorangegangenen Alben kennzeichnet. Die Jungs spielen Crustcore mit rüpelhaftem D-Beat, altbekannte Schule, oft gehört von Bands wie EXTREME NOISE TERROR, WOLFBRIGADE und Konsorten. Manchmal tönen SIMBIOSE auch nach NASUM, wenn diese mal einen Gang runtergeschaltet haben. Somit bieten uns die Hardcore-Südländer nichts neues, machen ihr Ding aber ganz ordentlich. Dass sie nicht erst seit gestern am Start sind, hört man jedenfalls ganz deutlich.

Dennoch, das Genre ist leider ausgereizt und bis auf die wenigen noch großen Bands benötigt es keine weiteren Alben aus anderen Ecken. Entwicklung wird im Falle SIMBIOSE ganz klein geschrieben, was ich normalerweise völlig OK finde, nur leider wiederholt sich hier einfach zu viel. Somit bleibt ein nettes, schön vollmundig produziertes Prügelalbum ohne besondere Vorkommnisse.

14.07.2012

Interessante Alben finden

Auf der Suche nach neuer Mucke? Durchsuche unser Review-Archiv mit aktuell 27617 Reviews und lass Dich inspirieren!

Nach Wertung filtern
Punkten
Nach Genres filtern
  • Black Metal
  • Death Metal
  • Doom Metal
  • Gothic / Darkwave
  • Gothic Metal / Mittelalter
  • Hardcore / Grindcore
  • Heavy Metal
  • Industrial / Electronic
  • Modern Metal
  • Pagan / Viking Metal
  • Post Rock/Metal
  • Progressive Rock/Metal
  • Punk
  • Rock
  • Sonstige
  • Thrash Metal

Sag Deine Meinung!